Zur mobilen Seite wechseln
13.02.2019 | 11:55 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Oh Sees kommen auf Tour

News 29640Die kalifornischen Garage-Psych-Prog-Alleskönner Oh Sees kommen für drei von VISIONS präsentierte Daten in den deutschsprachigen Raum.

Die Oh Sees, zuvor auch bekannt als Thee Oh Sees, sind definitiv eine außergewöhnliche Band. Angeführt von John Dwyer hat der Trupp aus San Francisco seit 2006 circa 17 Alben veröffentlicht. Eingerichtet haben sie es sich darauf zwischen Garage Rock, Psychedelic, Kraut und neuerdings immer deutlicheren 70s-Prog- und Space-Rock-Anwandlungen.

Das bisher letzte Album "Smote Reverser" erschien im August 2018. Mit der Platte kommt die Band erneut auf Tour, was sie angenehmerweise im regelmäßigen Turnus tut. Dabei kann man immer wieder feststellen, dass die Oh Sees eine Bank sind, auf die man sich verlassen kann. Gitarrist und Sänger John Dwyer steht in kurzen Hosen mit sehr hoch hängender Gitarre am linken Bühnenrand und spielt sich um den Verstand. Vom Bassisten auf der rechten Seite trennen ihn gleich zwei Schlagzeuger - Paul Quattrone und Dan Rincon -, die am Bühnenrand für den Punch sorgen, von jazzig über stürmisch bis polyphon.

Überraschen lassen können wir uns, ob diesmal auch Brigid Dawson dabei ist, um die Keyboards zu spielen und gelegentlich mitzusingen. So oder so: Die Shows der Oh Sees gleichen nicht selten manischen Happenings, bei denen das Publikum (und die Band) abgeht, wie bei einer klassischen Hardcore/Punk-Show, inklusive Pit und Crowdsurfing.

Die Karten für die drei Daten sind bereits im Vorverkauf und können auch über Eventim erstanden werden.

VISIONS empfiehlt:
Oh Sees

29.08. Wien - Arena
30.08. München - Strom
31.08. Berlin - Festsaal Kreuzberg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.