Zur mobilen Seite wechseln
29.01.2019 | 11:21 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Greta Van Fleet: Zweites Album erscheint "definitiv" 2019

News 29570Bassist Sam Kiszka hat in einem Interview verraten, dass Greta Van Fleet bereits Ideen für das nächste Album zusammenschmeißen - und Fans mit der Platte "definitiv" in diesem Jahr rechnen dürften.

Auf die Frage, ob es eher einschüchternd oder aufregend ist, sich mit Greta Van Fleet ans zweite Album zu machen, antwortete Sam Kiszka: "Ich bin sehr aufgeregt deshalb. Ich denke, dass wenn man zu viel darüber nachdenkt, es unnatürlich wird. Und es ist leicht, sich darin zu verfangen. Also ja, ich denke, wir werden einfach machen, was wir machen - und wir machen die Musik, die wir gerne hören wollen, und wir werden musikalisch wachsen. Es gibt eine Menge Material an dem wir gerade arbeiten, das sehr spannend und sehr neu ist und mit dem wir an Orte gehen, an denen wir bisher noch nicht waren - wortwörtlich als auch im übertragenen Sinne. Ich glaube, dass Album 2 sehr weltlich werden wird. Die Welt zu betouren, Japan und Australien zu sehen und all diese neuen Erfahrungen zu machen... auf gewisse Weise stecken wir die Farbe unseres Geistes in diese Platte. Das spornt unsere Kreativität an, weil wir so viele schöne Dinge zu sehen bekommen, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Es ist ein großartiges Leben."

Das Debütalbum "Anthem Of The Peaceful Army" war Ende Oktober 2018 erschienen und - trotz teils vernichtender Kritiken - wie eine Bombe in der Rockwelt eingeschlagen. Schon im Dezember hatten Greta Van Fleet angedeutet, bereits 2019 eine neue Platte machen zu wollen.

Ab Ende Februar kann man die Band drei Mal im deutschsprachigen Raum erleben. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS hatte sich dem Phänomen der blutjungen, in Classic-Rock-Kreisen gefeierten, aber von vielen auch als Hype abgetanen Band im Jahresrückblick 2018 gewidmet.

Live: Greta Van Fleet

25.02. München - Zenith
17.03. Köln - Palladium
09.07. Wien - Metastadt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.