Zur mobilen Seite wechseln
07.01.2019 | 10:10 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Jonathan Davis nimmt Gesang für neues Korn-Album auf

News 29471Der bereits aufgenommenen Musik des kommenden Korn-Albums fügt Frontmann Jonathan Davis nun auch Gesangsspuren hinzu - offenbar geht es mit der neuen Platte voran.

Manche Medien wollen von einem angepeilten Veröffentlichungstermin im Herbst 2019 wissen, Korn selbst hatten ihr noch unbetiteltes neues Album zuletzt mit März 2019 in Verbindung gebracht. Sollte das stimmen, könnte es knapp werden mit der von Nick Raskulinecz (Mastodon, Deftones, Foo Fighters) produzierten Platte: Frontmann Jonathan Davis steht nämlich gerade erst in der Gesangskabine.

Das Gesamtprojekt Album war auf der Prioritätenliste der Band verständlicherweise nach unten gerutscht, als im vergangenen August, kurz nach ersten Instrumental-Aufnahmen, Davis' Exfrau Deven verstorben war. Auf dem Foto des Instagram-Posts auf Davis' Account vermittelt der Sänger allerdings wieder einen gefestigten Eindruck und bedankt sich bei den Fans für die vielen guten Wünsche: "Ihr habt den Schmerz erträglicher gemacht."

Das aktuelle Korn-Album "The Serenety Of Suffering" war vor zwei Jahren erschienen. Vergangenen Mai hatte Davis dann sein Solodebüt "Black Labyrinth" veröffentlicht.

Instagram-Post: Jonathan Davis nimmt Gesang auf

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.