Zur mobilen Seite wechseln
07.12.2018 | 12:00 0 Autor: Alana Vandekerkhof RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Long Distance Calling spielen besondere "Avoid The Light"-Jubiläumsshows

News 29389Mit ganz besonderen Shows wollen Long Distance Calling im nächsten Jahr das zehnjährige Jubiläum ihres Albums "Avoid The Light" feiern.

Während sich die Post-Rocker zur Zeit noch im zweiten Teil ihrer Europa-Tour zur aktuellen Platte "Boundless" befinden, sind für 2019 schon wieder neue Konzerte in Deutschland geplant. Unter dem Motto "Seats & Sounds" will die Band im kommenden Jahr das zehnjährige Jubiläum ihres 2009 erschienenen Albums "Avoid The Light" feiern. Das Besondere dabei: Long Distance Calling werden nicht wie gewohnt die deutschen Clubs unsicher machen, sondern erstmals drei exklusive Shows in bestuhlten Konzerthallen spielen.

Musikalisch wird dort eine umfangreiche Mischung aus Songs der Platte "Avoid The Light" und verschiedenen Tracks aus dem Backkatalog der Post-Rocker geboten werden. Neben einer speziellen Lichtshow wartet auf die Besucher der Konzerte zudem auch noch die ein oder andere Überraschung. Karten für die drei "Seats & Sounds"-Termine im April gibt es ab sofort bei Eventim.

Wer sich vorab allerdings schon mal von den Live-Qualitäten der Instrumental-Post-Rocker überzeugen möchte, hat dafür in diesem Monat noch einige Chancen: Gemeinsam mit Motorowl spielen sie noch ganze sechs Shows in den hiesigen Clubs. Karten hierfür gibt es ebenfalls bei Eventim. Der Termin in Braunschweig ist allerdings bereits ausverkauft.

VISIONS empfiehlt:
Long Distance Calling ("Seats & Sounds"-Tour)

04.04. Ludwigsburg - Scala
05.04. Köln - Kulturkirche
06.04. Hamburg - Kulturkirche Altona

VISIONS empfiehlt:
Long Distance Calling + Motorowl

13.12. Bochum - Rotunde
14.12. Rostock - Mau Club
15.12. Braunschweig - Eulenglück | ausverkauft
16.12. Frankfurt/Main - Zoom
20.12. Bielefeld - Forum
21.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.