Zur mobilen Seite wechseln
06.12.2018 | 18:11 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Juicy Beats, Limp Bizkit, 20 Jahre Exile On Mainstream u.a.)

News 29388Neuigkeiten von Juicy Beats, Limp Bizkit, 20 Jahre Exile On Mainstream, Beirut, Sleeper, Myrkur, Nik Mystery, Demon Head, Mötley Crüe, Nonpoint, Goldfinger und Steel Panther als Cowboys.

+++ Das Juicy Beats hat weitere Acts für 2019 bekanntgegeben. "Gleich neun Geschenke" kündigten die Veranstalter passend zum Nikolaustag an. So wird Rapper Dendemann mit seinem neuen Album "Da nich für!" dabei sein, das im Januar erscheint. Außerdem stieß die Punkband Smile And Burn zum Line-up dazu. Im November hatten die Veranstalter unter anderem bereits Ok Kid und Leoniden bestätigt. Das Juicy Beats findet am 26. und 27. Juli im Westfalenpark Dortmund statt. Den Campingplatz werden die Veranstalter erstmalig schon am Donnerstag vor dem Festival öffnen. Tickets gibt es auf der Festival-Homepage.

Facebook-Post: Juicy Beats erweitert Line-up

Live: Juicy Beats

26.-27.07. Dortmund - Westfalenpark

+++ Wes Borland hat Eindrücke von den Studiosessions für das neue Limp Bizkit-Album geteilt. Auf Instagram präsentierte der Gitarrist ein Bild von sich am Bass mit der Unterschrift: "Heute war ein langer und großartiger Tag. Wir sind auf dem besten Weg." Das lässt darauf schließen, dass der langjährige Limp-Bizkit-Bassist Sam Rivers nicht an den Aufnahmen beteiligt ist. Rivers war bereits seit mehreren Jahren nicht mehr mit den Nu-Metallern auf Tour gewesen. Um den Nachfolger zu "Gold Cobra" von 2011 ranken sich mittlerweile einige kuriose Geschichten. Immer wieder hatten bandinterne Streitigkeiten zu Verzögerungen der Veröffentlichung geführt. Zuletzt hatte Frontmann Fred Durst behauptet, die Platte vor einigen Jahren ins Internet gestellt zu haben, nur hätte sie keiner entdeckt. Borland verkündete schließlich den Beginn der Studioarbeiten, nachdem sich die Aufnahmen durch die verheerenden Waldbrände in Kalifornien wieder verzögert hatten. Die Platte, die möglicherweise den Titel Stampede Of The Disco Elephants tragen könnte, rückt nun wohl doch näher an den Release heran.

Instagram-Post: Wes Borland im Studio

Instagram-Post: Wes Borland am Bass

+++ Das Label Exile On Mainstream hat mit Conny Ochs einen weiteren Act für seine Jubiläumsfeier enthüllt. Der Stoner-Blues-Singer/Songwriter aus Halle wird auf dem Event zum 20. Geburtstag der Plattenfirma nicht nur auf der Bühne stehen, sondern auch seine Kunst auf einer Ausstellung über die Artworks des Labels präsentieren. Neben Ochs sollen noch weitere Künstler ausgestellt werden, die das Label noch bekanntgeben will. Ochs hatte 2016 sein bisher letztes Album "Future Fables" veröffentlicht und ist für das Artwork rund um die Jubiläumsfeier verantwortlich, bei der unter anderem Dälek, Payola, Ostinato, The Winchester Club und Bulbul auftreten werden. Alle Infos zu der Veranstaltung gibt es auf der Facebook-Seite und der offiziellen Webseite von Exile On Mainstream. Die von VISIONS präsentierte Feier findet vom 4. bis zum 7. April in Leipzig statt. Tickets sind erhältlich direkt beim Label erhältlich.

+++ Beirut haben weitere Shows für das kommende Jahr angekündigt. Neben den im Frühling anstehenden Shows spielt die Indiefolk-Band im Juli noch drei Open-Air-Konzerte. Präsentieren werden sie dann ihr neues Album "Gallipoli", das am 1. Februar erscheint. Daraus hatten sie zuvor bereits den Titeltrack sowie den Song "Corfu" veröffentlicht. Die aktuelle Platte "No No No" war 2015 erschienen. Karten für die anstehenden Shows gibt es bei Eventim. Tickets für die Open-Air-Konzerte sind allerdings erst ab morgen, um 10 Uhr erhältlich.

Live: Beirut

06.04. Köln - Palladium
15.04. München - Zenith
09.07. Hamburg - Stadtpark
11.07. Berlin - Zitadelle
13.07. Mainz - Volkspark

+++ Sleeper haben ihr erstes Album seit 21 Jahren angekündigt. Die britische Indie-Band wird am 22. März ihr viertes Studioalbum "The Modern Age" veröffentlichen und schickte daraus jetzt die Single "Look At You Now" voraus. Der beschwingte Indierock-Song wartet mit einer Synthie-Begleitung im Retrostil auf und explodiert im Refrain vor guter Laune mit pointierten Gitarren. Sleeper hatten sich 1998 aufgelöst und im vergangenen Jahr für einige Shows wieder zusammengefunden. Das Trio kündigte außerdem eine Tour für Großbritannien an. Ob die Band im nächsten Jahr auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Stream: Sleeper - "Look At You Now"

Cover & Tracklist: Sleeper - "The Modern Age"

Sleeper

01. "Paradise Waiting"
02. "Look At You Now"
03. "The Sun Also Rises"
04. "Dig"
05. "The Modern Age"
06. "Cellophane"
07. "Car Into The Sea"
08. "Blue Like You"
09. "More That I Do"
10. "Big Black Sun"

+++ Myrkur haben ein Cover des dänischen Volksliedes "Bonden og Kragen" veröffentlicht. Das Black-Metal-Projekt von Amalie Bruun widmete sich dem über 400 Jahre alten Liedes in einer zarten Version mit Bruuns heller Stimme und atmosphärischer Akustikgitarre. Der Titel erzählt die Geschichte eines Bauerns, der im Wald eine Krähe erlegt und von einem Bischof gefragt wird, was er mit dem toten Vogel vorhabe. Damit er die Krähe nicht an die Kirche abtreten muss, nennt der Bauer eine absurde Liste aller Teile der Krähe und ihre Verwendungszwecke. Der Titel befindet sich auf der EP "Juniper", die morgen, den 7. Dezember erscheint. Daraus hatten Myrkur bereits den Titeltrack präsentiert. Am 14. Dezember spielt Bruun ein Konzert in Wien, für das es Tickets bei Eventim gibt.

Video: Myrkur - "Bonden og Kragen"

Live: Myrkur

14.12. Wien - Arena

+++ Periphery-Frontmann Spencer Sotelo hat die Band Nik Mystery gegründet. Die erste Single "Now" ist ein tanzbarer Synthie-Pop-Song, der jede Menge gute Laune versprüht. Neben Sotelo sind noch Gitarrist Mike Dawes und Produzent Jukka Backlund Teil der Band. Die Debüt-EP "When" erscheint am 14. Dezember. Die Gründung der Band erfolgte laut Sotelo beinahe zufällig: "Mike und ich sind seit Jahren befreundet, aber hatten nie die Chance, gemeinsam Musik zu schreiben. Er schickte mir mal ein paar Demos von etwas, das er mit Jukka zum Spaß aufgenommen hatte und es war genau die Art von Musik, an der ich in meiner Freizeit gearbeitet hatte." Mit den Prog-Metallern Periphery arbeitet Sotelo aktuell am Nachfolger von "Periphery III: Select Difficulty". Die neue Platte wird über das bandeigene Label 3DOT erscheinen.

Stream: Nik Mystery - "Now"

Cover & Tracklist: Nik Mystery - "When"

When

01. "When"
02. "Now"
03. "So…"
04. "Drive"
05. "Movie Life Fantasy"

+++ Demon Head haben ein Video zu ihrem neuen Song "The Night Is Yours" veröffentlicht. Der düstere neue Clip der Heavy-Rock-Band zeigt eine diabolische Beschwörung in einem mystischen Wald. "The Night Is Yours" ist der erste Vorbote ihres neuen Albums "Hellfire Ocean Void", das am 22. Februar erscheint.

Video: Demon Head - "The Night Is Yours"

Cover & Tracklist: Demon Head - "Hellfire Ocean Void"

01. "Rumours"
02. "The Night Is Yours"
03. "A Flaming Sea"
04. "In The Hour Of The Wolf"
05. "Labyrinth"
06. "Strange Eggs"
07. "Death's Solitude"
08. "Mercury & Sulphour"

+++ Mötley Crüe-Sänger Vince Neil hat das Veröffentlichungsdatum des Biopics "The Dirt" bekanntgegeben. Der Film erscheint am 22. März auf Netflix. Neil zeigte sich von dem Streifen begeistert: "Wow! Ich komme gerade aus den Netflix-Büros. Hab' gerade den 'The Dirt'-Film gesehen. Verdammt geil! Ich kann es kaum erwarten, dass alle ihn sehen können!" Er selbst wird im Film von Schauspieler Daniel Webber verkörpert. Rapper Machine Gun Kelly spielt Schlagzeuger Tommy Lee, der aus "Game Of Thrones" bekannte Iwan Rheon übernimmt die Rolle von Gitarrist Mick Mars und Douglas Booth spielt Bassist Nikki Sixx. Die Band hatte den Film selbst produziert. Grundlage für die Geschichte war das ebenfalls "The Dirt" betitelte Buch von Musikjournalist Neil Strauss aus dem Jahr 2001 gewesen. Auf dem Soundtrack werden vier neue Songs der Glam-Metal-Band vertreten sein. Sixx hatte bereits im September allen Zweiflern eine Abfuhr erteilt: "Vertraut uns, die Songs sind verdammt geil geworden. Ihr könnt euch entspannen. Wir hauen euch schon bald ein paar neue Killer-Tracks um die Ohren. Bob Rock produziert sie. Es ist unser Film. Wir wissen, was wir tun."

Tweet: Vince Neil kündigt "The Dirt"-Veröffentlichungsdatum an

Tweet: Nikki Sixx kündigt neue Mötley-Crüe-Songs an

+++ Nonpoint haben ein neues Video zu ihrem Song "Wheel Against Will" veröffentlicht. Darin zu sehen sind zusammengeschnittene Bilder der Nu-Metaller aus dem Studio und bei der Performance ihres Tracks. "Wheel Against Will" stammt von ihrem aktuellen Album "X", das im August erschienen war.

Video: Nonpoint - "Wheel Against Will"

+++ Bei Goldfinger weihnachtet es sehr. Und um ihre besinnliche Festtagsstimmung mit allen zu teilen, bringen die Pop-Punks am 14. Dezember auch noch eine spezielle Weihnachts-EP heraus. Unter dem Titel "The Goldfinger Christmas" gibt es dann in Punk-Manier vertonte Versionen einiger Weihnachtsklassiker zu hören. Die Platte bösen Kindern in den Stiefel zu packen ist allerdings nicht möglich, denn das gute Stück wird ausschließlich digital veröffentlicht.

Instagram-Post: Goldfinger präsentieren Weihnachts-EP

+++ Steel Panther und "Brokeback Mountain" - da kommt zusammen, was nicht zusammen gehört. Trotzdem haben Sänger Michael Starr und Gitarrist Satchel eine der berühmtesten Szenen des Filmdramas nachgestellt. Bei den Dialogen nahmen sie sich allerdings ein paar Freiheiten. "Ich liebe Schwänze" bekam man in Ang Lees Film definitiv nicht zu hören. Das reicht dann am Ende wohl nur für die Goldene Himbeere.

Video: Steel Panther spielen "Brokeback Mountain" nach

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.