Zur mobilen Seite wechseln
03.12.2018 | 11:19 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Open Flair veröffentlicht dritte Bandwelle

News 29370

Foto: Eric Kirchheim

Das Open Flair Festival hat zwölf neue Bands und Künstler für die kommende Ausgabe bestätigt. Punkrock-Fans dürfen sich besonders freuen.

Adam Angst bringen ihr "kultiges" neues Album "Neintology" auf die Festivalbühnen in Eschwege. Das Open Flair holt sich die Punkrocker mit der neuen Bandwelle ins Boot, genau wie den großherzogen Punk-Singer/Songwriter Dave Hause, die cleveren Elektropunks Frittenbude, die mit "Die Dunkelheit darf niemals siegen" ein starkes politisches Statement abgegeben haben, und die Suffpunk-Urgesteine Die Kassierer um das frischgebackene SPD-Mitglied Wölfi Wendland.

Weiterhin werden The Hirsch Effekt wieder beim Open Flair spielen - schon 2017 hatten sie auf der Seebühne ihren hochkomplexen Mathcore präsentiert, pünktlich zum Release ihres aktuellen Albums "Eskapist". Auch die Indiebands Leoniden und Von Wegen Lisbeth sind dabei. Alle Neubestätigungen findet ihr im neuen Trailer zum Open Flair.

Bereits bestätigt hatten die Veranstalter Bands wie The Offspring, Muff Potter, Die Fantastischen Vier, Good Charlotte, die Donots und Bullet For My Valentine. Die nächste Ausgabe des Open Flair verspricht wieder ungemein große Vielfalt.

Das Open Air findet vom 7. bis 11. August in Eschwege statt. Karten gibt es im Webshop des Festivals.

Video: Neuebestätigungen fürs Open Flair 2019

VISIONS Herzensfestival:
Open Flair

07.-11.08. Eschwege - Innenstadt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.