Zur mobilen Seite wechseln
29.11.2018 | 11:37 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Desertfest Berlin bestätigt weitere Bands für 2019

News 29357Mit OM, Wovenhand, Nick Oliveri und einigen mehr gibt das Desertfest Berlin für 2019 die nächste Ankündigungswelle preis.

Das Berliner Desertfest, das vom 3. bis 5. Mai 2019 wieder in der Arena in Berlin Treptow stattfindet, legt nach der ersten Bandwelle vom September nun also nach und lässt auf J Mascis' Heavy-Rock-Band Witch, Earthless und All Them Witches weitere Namen folgen.

Ebenfalls mit dabei sind nun OM, die Psych-Drone-Band von Sleeps Al Cisneros. Außerdem Wovenhand, die Folk-Gospel-Rocker von 16 Horsepower-Frontmann David Eugene Edwards. Für eine Portion Post-Rock sorgen Long Distance Calling. Exotisch und psychedelisch wird es mit den Japanern Kikagaku Moyo und den Griechen Naxatras. Und für die Oldschool-Doom- und Stoner-Fans gibt es Mondo Generator um Kopf Nick Oliveri sowie Scott Wino Weinrich von Saint Vitus und The Obsessed.

Wino wird beim achten Desertfest Berlin ein spezielles Akustikset spielen. Und auch Oliveri wird solo als Death Acoustic auftreten. Schon jetzt darf man festhalten, dass es 2019 ein herrlich abwechslungsreiches Line-up geben wird.

Das Desertfest Berlin findet - wie 2018 erstmals geschehen - in der Arena am Rande Kreuzbergs und direkt am Spreeufer statt. Geplant ist diesmal eine größere Chillout-Zone und erstmals wird auch das dort vor Anker liegende Party-Schiff Hoppetosse angemietet.

Neben den Desertfest-Ablegern in London und Antwerpen wird es 2019 auch erstmals einen Ableger in New York geben, der am 26. April in der Saint Vitus Bar und am 27. und 28. April im The Well stattfindet.

Tickets für das Desert Fest Berlin - den Weekend Pass für 109 Euro - bekommt ihr direkt beim Festival.

VISIONS empfiehlt:
Desertfest Berlin

03.-05.05. Berlin - Arena

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.