Zur mobilen Seite wechseln
06.11.2018 | 11:33 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Mineral streamen mit "Aurora" ersten Song seit 20 Jahren, kommen auf Tour

News 29257

Foto: Peter Beste

Die blaupausenhafte Emo-Band Mineral wird ihren 25. Geburtstag auf Tour verbringen. Als Geschenk haben sie einen neuen Song von einer Ten-Inch dabei - den ersten seit 20 Jahren.

Der Begriff Emo(core) ist in den letzten zwei Dekaden mit viel zwiespältigem Inhalt gefüllt worden. Jeder verbindet etwas anderes mit dem Genrebegriff. Diejenigen, die ihn nicht mit Kajal und merkwürdigen Frisuren, My Chemical Romance-Cosplay und Fall Out Boy-Pop verbinden, sind entweder Fans älteren Semesters oder aber informierte Nerds, die sich den Anfängen des Genres widmen.

Klar, der Urknall fand mit Rites Of Spring und Dag Nasty bereits in den 80ern statt, aber vor allem in den 90ern blühte das Genre (in den USA) zu voller Pracht auf. The Get Up Kids und Jimmy Eat World machten es College-Radio-fähig, Texas Is The Reason, The Weakerthans, The Promise Ring und Sunny Day Real Estate bildeten ein solides Mittelfeld - und das wichtige Fundament mit den großartigen Bands im Schatten der größeren, das gestalteten Braid, The Appleseed Cast, Elliott, Engine Down und: Mineral.

Die Band aus Houston, Texas, veröffentlichte ihr Debüt "The Power Of Failing" 1996 und löste sich noch während der Finalisierung ihres zweiten Albums "Endserenading" (1998) auf. 2014 gab es dann die Live-Reunion zum 20. Geburtstag. Die Alben wurden neu aufgelegt in Form der Doppel-CD "1994 - 1998: The Complete Collection". Neue Musik gab es von der vierköpfigen Band jedoch nicht. Bis jetzt.

Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum beschenken Mineral sich und uns mit einer Ten-Inch, auf der es zwei neue Songs gibt - die ersten seit 20 Jahren. Die klingen voller, akkurater und sind von Chris Simpson besser gesungen als die Stücke, die er mit der Band einst mit wundem Herzen auf Tape bannte. Aber: Die elegischen acht Minuten von "Aurora" sind durch und durch Mineral - und exakt das, was man unter klassischem Emo verstehen darf und sollte.

Der Ten-Inch "One Day When We Are Young" erscheint mit einem 56-seitigen Buch mit raren Fotos, handgeschriebenen Texten und Interviews. Der Song auf der B-Seite heißt "Your Body Is The World". Erhältlich ist die Platte ab dem 4. Januar. Vorbestellt werden kann sie jedoch ab jetzt.

Im Mai 2019 kommen Mineral dann nach fünf Jahren erneut auf Tour und spielen vier Konzerte in Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Vertiefen kann man sich in die Materie bei den Online-Kollegen von NPR, denen Simpson ein längeres Interview gab.

Stream: Mineral - "Aurora"

Live: Mineral

25.05. Köln - Artheater
27.05. Hamburg - Hafenklang
28.05. Berlin - Lido
29.05. München - Hansa 39

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.