Zur mobilen Seite wechseln
02.11.2018 | 10:18 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Alice in Chains: Video zu "Never Fade" setzt Mystery-Geschichte fort

News 29244

Foto: Screenshot Youtube

Alice in Chains haben ein Video zu ihrem Track "Never Fade" veröffentlicht - und setzen damit eine mysteriöse Geschichte um Aliens, DNA und Überfälle fort, die mit dem vorherigen Video zu "The One You Know" begonnen hatte.

Viel klarer wird auch im Video zu "Never Fade" nichts: Ein Mann überfällt einen anderen nachts in seiner Wohnung und zieht ihm einen Zahn. Dann wird er angeschossen - und eine Frau holt die Kugel mitsamt milchig-matschigem Gewebe aus seiner Haut. Zumindest soviel wird danach deutlich: Außerirdische sind in der rätselhaften Geschichte im Spiel. Zwischen den Szenen werden immer wieder Alice in Chains bei der Performance des Songs in dunkler Umgebung gezeigt, wie es schon beim Clip zu "The One You Know" der Fall war. Weitere Videos sollen die Geschichte, die aus Szenen des Films "Black Antenna" besteht, fortsetzen.

Das bereits vorab veröffentlichte "Never Fade" war Ende August auf Alice In Chains' neuem Studioalbum "Rainier Fog" erschienen, das die Band wieder im heimischen Seattle aufgenommen hatte.

Im Sommer werden die Grunge-Veteranen mindestens zwei Mal in Deutschland zu sehen sein: Die Band ist bereits für Rock am Ring und Rock im Park bestätigt.

Video: Alice in Chains - "Never Fade"

Live: Alice In Chains

07.-09.06.2019 Nürburgring - Rock am Ring
07.-09.06.2019 Nürnberg - Rock im Park

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.