Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2018 | 11:09 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Static-X kündigen finales Album zu Ehren von Wayne Static an

News 29201Die Industrial-Metaller Static-X haben für 2019 ein letztes Album namens "Project Regeneration" angekündigt. Es wird acht Aufnahmen des 2014 verstorbenen Wayne Static enthalten, die restlichen Songs wollen sie mit Gastmusikern fertig stellen.

In einem Trailer stellt Bassist und Static-X-Gründungsmitglied Tony Campos das Projekt vor. Die verbliebenen Bandmitglieder aus der Originalbesetzung - neben Campos sind das Schlagzeuger Ken Jay und Gitarrist Koichi Fukuda - haben sich wieder zusammengetan, um mit der Hilfe von Produzent Ulrich Wild die letzten Gesangsaufnahmen und Kompositionen ihres 2014 an einer versehentlichen Überdosis verstorbenen Frontmanns Wayne Static zusammenzubringen. So soll ein neues Album namens "Project Regeneration" entstehen.

Campos hofft jedoch, dass darauf am Ende etwa "12 bis 15 Songs" enthalten sein werden, also mehr, als Wayne Static vor seinem Tod bereits in Teilen aufgenommen hatte. Deshalb stehe die Band zur Zeit in Kontakt mit einigen prominenten Freunden, darunter David Draiman von Disturbed, Five Finger Death Punch-Sänger Ivan Moody, Ministry-Kopf Al Jourgensen, Edsel Dope, Burton C. Bell von Fear Factory und Devildriver-Frontmann Dez Fafara. Sie würden aktuell versuchen, die Zeit dafür zu finden, Songs mit Static-X aufzunehmen.

Das Album gibt es ab sofort in verschiedenen Versionen und Paketen zur Vorbestellung. Die wiedervereinigten Static-X wollen ihre Zukunftspläne davon abhängig machen, wie erfolgreich ihr Unterfangen unter ihren Fans wird. Auch größere Touren könnte sich die Band in der Zukunft vorstellen, sogar außerhalb Nordamerikas. Damit wollten sie nicht nur Wayne Static Tribut zollen, sondern auch das 20-jährige Jubiläum ihres Debütalbums "Wisconsin Death Trip" feiern - mit einer "interaktiven Show mit riesigen LED-Wänden, großem Sound und viel Produktion", wie Campos im Video aufgeregt ausführt.

Das bislang letzte Album "Cult Of Static" kam 2009 heraus, nach dem Tod von Wayne Static löste die Band sich auf.

Video: Tony Campos über "Project Regeneration"

Facebook-Post: Static-X melden sich zurück

Cover: Static-X - "Project Regeneration"

Project Regeneration

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.