Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2018 | 10:30 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Esben And The Witch zeigen Video zu "Golden Purifier"

News 29200

Foto: Screenshot Youtube

Aus Liebe zum Beutevogel: Das aus Brighton stammende, aber in Berlin ansässige Dark-Prog-Trio Esben And The Witch hat mit "Golden Purifier" den zweiten Vorabsong aus seinem neuen Album "Nowhere" veröffentlicht.

Als hätte Ingmar Bergman eine Naturdoku gedreht: Das Video zu Esben And The Witchs "Golden Purifier" besticht durch Aufnahmen eines Truthahngeiers und der Wildnis, stets von Nahem, stets durch die Schwarz-Weiß-Optik und den senkrecht geteilten Bildschirm stilisiert. Dem Songtitel-gebenden Protagonisten des Clips (man nennt den Truthahngeier auch "goldenen Reiniger") huldigt die Band in einem Statement: "Gepriesen sei der Truthahngeier, ein großer Vogel aus der Alten Welt, und wegen seiner dunklen Begierden ein missverstandenes Raubtier. Er beschützt uns vor Tod und Krankheiten, bringt Balance und Harmonie, indem er die Toten einsammelt - sodass neues Leben gedeihen kann. Das begleitende Video zum Song sollte eine Meditation über das Leben sein, über Verwesung und das Vergehen der Zeit."

In der Tat galt der Kadaver fressende Truthahngeier in einigen Regionen Südamerikas noch im 20. Jahrhundert als Schädling. Auf den Falklandinseln ist er nach wie vor das ganze Jahr über zur Jagd freigegeben. In Deutschland allerdings wird er wegen seiner guten Nase vom LKA zum Aufspüren von Leichen eingesetzt.

Das (an)klagende "Golden Purifier" ist nach "The Unspoiled" die zweite Single des Albums "Nowhere". Nach Veröffentlichung am 16. November bei Season Of Mist gehen Esben And The Witch ab Dezember auf Tour. Tickets für die von VISIONS präentierten Shows gibt es bei Eventim.

Heute werden Rachel Davies, Daniel Copeman und Thomas Fisher gemeinsam mit VISIONS-Redakteur Jan Schwarzkamp bei der Veranstaltungsreihe "Nerds & Nuggets" in der Berliner Baumhausbar auflegen. Zum vierten Mal ist "Witch Ritual" das Motto des Abends, entsprechend haben Jan und die Band wieder Drone, Shoegaze, Darkwave und Post-Punk im Gepäck. Um 19 Uhr geht es los.

Video: Esben And The Witch - "Golden Purifier"

VISIONS präsentiert:
Esben And The Witch

06.12. CH-Zürich - Bogen F
07.12. Wiesbaden - Schlachthof
08.12. Berlin - Frannz Club
31.01. Hamburg - Molotow
01.02. Köln - Artheater
06.02. Hannover - Lux Hannover
07.02. Leipzig - UT Connewitz
11.02. München - Ampere
12.02. Regensburg - Alte Mälzerei

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.