Zur mobilen Seite wechseln
19.10.2018 | 10:55 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Mitglieder von Cave In, Converge, Isis reden über Caleb-Scofield-Tribut in Mini-Doku

News 29181Anlässlich des Benefiz-Konzerts für die Familie des verstorbenen Cave-In-Bassisten Caleb Scofield haben seine musikalischen Wegbegleiter auch eine viertelstündige Doku angefertigt.

Am 13. Juni fand eine Benefiz-Show im The Royale in Boston statt. Gedacht wurde dabei dem am 28. März bei einem Autounfall verstorbenen Caleb Scofield, ehemaliger Bassist und Sänger von Cave In, Old Man Gloom und Zozobra.

Mitglieder all dieser Bands - sowie von Converge, Young Widows und The Cancer Conspiracy - taten sich zusammen, um ein Konzert zu geben, bei dem der gesamte Erlös Scofields hinterbliebener Familie, seiner Frau und den zwei Kindern zugutekommt.

Im Rahmen dieses Happenings und der dazugehörigen Proben wurden verschiedene Interviews geführt, etwa mit Aaron Turner von Isis, Stephen Brodsky von Cave In und Mutoid Man und Santos Montano, Schlagzeuger von Zozobra. Dazu gibt es Ausschnitte von Scofield, der 2006 ein (lustiges) Interview vor der Kamera gab.

Die Doku wurde erstmals im Rahmen des zweiten Tribute-Konzerts ausgestrahlt, das am vergangenen Wochenende in Los Angeles stattfand. Bei diesem Konzert sind auch Aaron Turners Isis unter dem Alternativ-Namen "Celestial" zurückgekehrt, nach etwa acht Jahren Bühnenabstinenz. Warum Turner die Band reanimiert hat, erklärt er in der Doku.

In den Genuss dieses besonderen Konzertereignisses werden wir in Europa im kommenden Jahr ebenfalls kommen, weil Cave-In und Old Man Gloom für das Roadburn Festival zugesagt haben. Es wird nicht die einzige Show auf europäischem Boden bleiben.

Video: "Harmonic Tremors - Mini-Documentary about the Scofield Benefit shows"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.