Zur mobilen Seite wechseln
12.10.2018 | 12:48 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Turbostaat kündigen erstes Livealbum "Nachtbrot" an

News 29151

Foto: Andreas Hornoff

Turbostaat haben ihr erstes Livealbum "Nachtbrot" angekündigt. Für die Aufnahmen hatten die Deichpunks im Mai drei Konzerte im Leipziger Conne Island mitgeschnitten. Deren Songs erscheinen nun im Januar zum 20-jährigen Bestehen unter anderem als Doppelvinyl mit Fotobuch.

Im Frühjahr hatten Turbostaat bereits angekündigt, ihren anstehenden Bandgeburtstag 2019 mit der Veröffentlichung eines Livealbum begehen zu wollen. Zunächst waren für die Aufnahmen zwei Shows im Leipziger Conne Island angekündigt, wegen der großen Nachfrage machte die Band aber bald drei daraus.

Das Ergebnis der Mitschnitte erwartet die Fans nun am 11. Januar 2019: Dann erscheint mit "Nachtbrot" das erste Livealbum von Turbostaat. Dem Doppel-Vinyl liegt auch noch ein 60-seitiges Fotobuch bei, das Bilder aus der gesamten, am 7. Januar 1999 begonnenen Karriere der Norddeutschen umfasst. In dieser Variante kann man das Album auch schon bei der Band selbst vorbestellen. Im Januar soll es dann aber auch in weiteren gängigen Formaten vorliegen.

"Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei Jahrzehnte Verpflichtungen zu haben", schreibt Gitarrist Roland "Rolli" Santos in den Linernotes des Albums. Seitdem hatten Turbostaat sechs Studioalben veröffentlicht.

Noch vor Erscheinen der Liveplatte kann man Turbostaat in diesem Jahr noch mindestens zwei Mal leibhaftig auf der Bühne erleben: Mitte Dezember spielt die Band ein Konzert in Düsseldorf und unterstützt die Donots bei ihrem heimischen Grand Münster Slam. Sowohl für Düsseldorf als auch Münster gibt es Tickets bei Eventim.

Das aktuelle Turbostaat-Studioalbum "Abalonia" war bereits Anfang 2016 erschienen.

Cover & Tracklist: Turbostaat - "Nachtbrot"

Turbostaat -

VINYL - A-Seite
01. "Rupert Grün"
02. "Haubentaucherwelpen"
03. "Tut es doch weh?"
04. "Ja, Roducheln"
05. "Abalonia"

VINYL - B-Seite
01. "Fraukes Ende"
02. "Ufos im Moor"
03. "Wolter"
04. "Pennen bei Glufke"
05. "18:09 h, Mist, verlaufen"

VINYL - C-Seite
01. "Sohnemann Heinz"
02. "Eisenmann"
03. "Insel"
04. "Alles bleibt Konfus"
05. "Kriechkotze"
06. "Drei Ecken - ein Elvers"

VINYL - D-Seite
01. "Monstermutter"
02. "Island Manöver"
03. "Harm Rochel"
04. "Vormann Leiss"
05. "Schwan"

Live: Turbostaat + Cashbar Club + Der Butterwegge

14.12. Düsseldorf - Weltkunstzimmer

Live: Donots + Turbostaat + Chuck Ragan

15.12. Münster - Halle Münsterland

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.