Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Earth Ship streamen neues Album "Resonant Sun"

News 29105Doom, Sludge, Stoner? Egal, Haupsache Metal: Earth Ship streamen ihr fünftes Album "Resonant Sun" in voller Länge. Danach geht es auf Tour mit Crowbar und Rising.

Spätestens seit ihrem Debüt "Exit Eden" sind Earth Ship eine der gnadenlosesten Live-Bands Deutschlands. Sänger und Bandchef Jan Oberg, früher Schlagzeuger beim The Ocean-Kollektiv, fährt gemeinsam mit seiner Frau Sabine (Bass) und wechselnden Drummern eine Mischung aus Blues-Melodien, sludgigen Riffs und massivem Groove auf, bei der nie der gewisse Humor fehlt.

Nach drei Alben beim The-Ocean-Label Pelagic war das vierte Earth-Ship-Album "Hollowed" bei Napalm erschienen. Mit "Resonant Sun", das am 5. Oktober veröffentlicht wird, kehrt das Berliner Trio allerdings mit dem neuen Schlagzeuger Sebastian Grimberg wieder zurück unter Robin Staps' Post- und Prog-Metal-Dach.

"Resonant Sun" sei für die Band "die Konsequenz aus unzähligen Stunden unterwegs und berauschten Wahnsinns" und außerdem "die rohe Essenz der Band." Die CD-Version wird den exklusiven Bonustrack "Swoon" enthalten, während digital zusätzlich das T-Rex-Cover "Children Of The Revolution" lockt.

Kurz nach Erscheinen des "schwer Fuzz-beladenen Doom-Monsters" gehen Earth Ship als Support von Crowbar auf Europatour, ab November werden sie dann selbst unterstützt von Rising. Tickets für die Termine mit Crowbar sind bei Eventim erhältlich.

Album-Stream: Earth Ship - "Resonant Sun"

Cover und Tracklist: Earth Ship - "Resonant Sun"

earthship

01. "A Handful Of Flies"
02. "Smoke Filled Sky"
03. "Barren"
04. "Resonant Sun"
05. "Dormant"
06. "Whiplash"
07. "Crimson Eyes"
08. "River Of Salt"
09. "Swoon"*
10. "Children Of The Revolution"**

* CD-exklusiv
** nur digital

Live: Earth Ship

06.10. Karlsruhe - Outbreak Metal Festival
10.10. Köln - MTC*
11.10. Hannover - Bei Chez Heinz*
14.10. Berlin - SO36*
18.10. Weinheim - Cafe Central*
19.10. Aarau - Kiff*
13.11. Hamburg - Fundbureau**
14.11. Osnabrück - Bastard Club**
15.11. Köln - Sonic Ballroom**
16.11. Dresden - Loco**
17.11. Berlin - Cassiopeia

* mit Crowbar
** mit Rising

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.