Zur mobilen Seite wechseln
17.09.2018 | 12:06 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Reeperbahn Festival: VISIONS berichtet live und präsentiert eigenen Abend

News 29041In wenigen Tagen startet in Hamburg das Reeperbahn Festival, bei dem sich Geheimtipps, Newcomer und Szene-Lieblingskünstler wieder die Klinke in die Hand geben. VISIONS berichtet live vom Festival - und präsentiert euch auch einen eigenen Abend.

Vier Tage, 40.000 Besucher, 90 Spielorte, 900 Programmpunkte, davon allein 600 Konzerte - das Reeperbahn Festival kann einen als Europas größtes Clubfestival und wichtiger Treffpunkt der Musikwirtschaft mit seiner Größe schnell mal erschlagen. Zumal neben der Musik auch noch bildende Kunst, Literatur und Film sowie ein umfangreiches Konferenzprogramm mit Diskussionen, Vorträgen und Workshops warten. Mittlerweile können Gäste ihren Festivaltrip im Detail planen: Online steht der Timetable des Festivals bereit. Für unterwegs ist inzwischen auch die Festival-App auf dem neuesten Stand.

Wir hatten euch in den vergangenen Wochen und Monaten schon Tipps gegeben, was ihr euch nicht entgehen lassen solltet - darunter so unterschiedliche aber gleichermaßen großartige Bands wie Petrol Girls, DeWolff, Swedish Death Candy, Karies, Blackout Problems, Graveyard oder die Viagra Boys.

Und auch besondere Programmpunkte wie den Dutch Impact Showcase, die Werkschau von Beatles-Intimus Klaus Voormann oder ein Browsergame zum Anlass sind von Interesse.

VISIONS wird auch in diesem Jahr wieder einen eigenen Abend beim Festival kuratieren: Am Samstag, den 22. September laden wir euch in den Molotow Club an der Reeperbahn ein, um mit uns und vier großartigen Bands zu feiern. Dabei freuen wir uns natürlich besonders über den Auftritt der von uns hochgeschätzten Garage-Punk-Krachschläger The Dirty Nil. Aber auch die walisischen Garage-Indierocker Estrons sowie Singer/Songwriter Mellah und die Indierocker International Music garantieren gute Unterhaltung. Um 20 Uhr geht es los, unten findet ihr den Zeitplan.

Natürlich berichten wir auch dieses Mal wieder live vom Geschehen in unseren Social-Kanälen - bei Facebook, Twitter und Instagram halten wir euch ab Donnerstag, den 20. September in Echtzeit auf dem Laufenden, was beim Festival so los ist.

Tickets für das Reeperbahn Festival gibt es nach wie vor direkt beim Festival. Infos rund um das Festival bietet euch die offizielle Webseite.

VISIONS@Reeperbahn Festival

Samstag, 22. September, Molotow Club
20.00-20.40 Uhr International Music
21.20-22.00 Uhr Mellah
22.40-23.40 Uhr The Dirty Nil
00.20-01.00 Uhr Estrons

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

19.-22.09. Hamburg - St. Pauli

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.