Zur mobilen Seite wechseln
11.09.2018 | 11:48 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Exile On Mainstream Records feiert 20-jähriges Bestehen mit Labelfestival

News 29021Das Independent-Label Exile On Mainstream zelebriert sein 20-jähriges Bestehen mit einer besonders großen Sause: Vier Tage lang treten im Leipziger UT Connewitz Bands aus der Labelfamilie auf. Die ersten sechs sind bereits bestätigt.

Mit dabei ist das US-Trio Ostinato mit seiner epischen Mischung aus Post-Rock, Psychedelic und Post-Hardcore, The Winchester Club bringen Ambient-Post-Rock mit. Die verrückten Fuzzrocker Bulbul sind schon langjährige Wegbegleiter des Labels, genau wie Obelyskkh mit ihrem Zeitlupen-Doom. Die Post-Hardcore-Band The Antikaroshi aus Potsdam und die Noise-Sludger Bellrope vervollständigen die Liste der ersten Line-up-Bestätigungen.

Das Labelfest von Exile On Mainstream findet vom 4. bis 7. April im UT Connewitz statt. Donnerstag bis Samstag wollen die Veranstalter am Abend jeweils vier bis sechs Bands präsentieren, am Sonntag gibt es "ein Kaffeekränzchen mit nochmal drei Acts, Kuchenbasar inklusive", wird uns versprochen. Es soll einige exklusive Reunion- und One-off-Shows geben. In den kommenden Wochen und Monaten folgen weitere Bestätigungen.

Erste Early-Bird-Tickets gibt es direkt beim Label. Je früher ihr teilnehmt, desto mehr könnte sich das auszahlen: Sofern sich die ersten Tickets schnell verkaufen, ergibt sich daraus ein feines Budget, mit dem man "ein paar Ideen umsetzen kann, die uns jetzt noch etwas risikoreich erscheinen, insbesondere amerikanische Bands, die wir beim Fest gern dabei hätten, exklusiv einzufliegen. [...] Lasst uns das zusammen angehen. D.I.Y. forever!"

VISIONS empfiehlt:
20 Years Exile On Mainstream

04.-07.04. Leipzig - UT Connewitz

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.