Zur mobilen Seite wechseln
03.09.2018 | 10:53 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Foo Fighters und Krist Novoselic spielen "Molly's Lips" in Quasi-Nirvana-Reunion

Die Ex-Nirvana-Mitglieder Dave Grohl und Pat Smear haben zusammen mit Krist Novoselic den Vaselines-Klassiker "Molly's Lips" gecovert.

Das britische Indierock-Duo The Vaselines, bestehend aus Sängerin Frances McKee und Gitarrist Eugene Kelly, veröffentlichte Ende der 80er Jahre die Single-EPs "Son Of A Gun" (1987) und ein Jahr später "Dying For It". Auf letzterer war das Stück "Molly's Lips" drauf, das Nirvana - neben dem Stück "Son Of A Gun" - in der zweiten von insgesamt drei BBC-Sessions unter der Ägide von Radio-DJ John Peel am 21. Oktober 1990 aufnahmen.

Zu dem Zeitpunkt spielten Nirvana bereits in ihrer Hauptbesetzung aus Kurt Cobain, Bassist Krist Novoselic und Schlagzeuger Dave Grohl, die erste Peel-Session hatte noch Schlagzeuger Chad Channing bestritten. 1992 erschienen die Peel-Sessions auf der Raritäten-Compilation "Incesticide".

Am vergangenen Wochenende haben die Foo Fighters in Seattles Safeco Field eine Show gespielt. Bei der wurden sie von Novoselics neuer Band Giants In The Trees supportet. Beim Auftritt der Foo Fighters erschien Novoselic dann überraschend auf der Bühne, um mit den Foo Fighters (darunter natürlich auch der einst zur Nirvana-Live-Besetzung dazugestoßene Pat Smear) "Molly's Lips" zu covern.

Backstage ließen sich die drei mit einem Fotobuch über Kurt Cobain ablichten, was sie über den Twitter-Kanal von Nirvana im Netz teilten.

Video: Foo Fighters & Krist Novoselic - "Molly's Lips"

Tweet: Dave Grohl, Krist Novoselic und Pat Smear wiedervereint

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.