Zur mobilen Seite wechseln
24.08.2018 | 09:56 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Courtney Barnett zeigt lässiges Video zu "Charity"

News 28943

Foto: Screenshot Youtube

Courtney Barnetts neuestes Video zeigt die australische Indierock-Durchstarterin auf Tour. Im kanadischen Toronto machen sie und ihre Band Halt für ein 16mm-Späßchen.

Alles, was Courtney Barnett angeht, scheint ohne Reibungen vonstatten zu gehen. Dass hinter ihrer Musik viele Stunden Arbeit und durchaus Zweifel an den eigenen Fähigkeiten und Ansichten liegen, kann man kaum glauben - so oft sie es auch auf ihrem zweiten Album "Tell Me How You Really Feel" thematsieren mag.

Im 16mm-Video zur Single "Charity", einer kleinen Indierock-Perle mit infektiöser Gitarrenmelodie, wirkt Barnett schon wieder völlig zwanglos, wie sie da mit ihrer Backing-Band vor einer Skulptur in Toronto herumalbert oder Radiointerviews weglächelt. Der anschließende Gig wird bei dem niedrigen Blutdruck zum Kinderspiel.

Zuletzt hatte Barnett "Charity" und die zweite "Tell Me How You Really Feel"-Single "Need A Little Time" im US-Fernsehen performt. Außerdem steht eine limitierte Seven-Inch an, auf der sie den Song "Houses" der Folksängerin Elyse Weinberg covert.

Anfang November spielt Barnett zwei Konzerte in Deutschland. Tickets für die Shows in den Landeshauptstädten Berlin und Wiesbaden gibt es bei Eventim.

Video: Courtney Barnett - "Charity"

Live: Courtney Barnett

01.11. Berlin - Huxley's Neue Welt
09.11. Wiesbaden - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.