Zur mobilen Seite wechseln
20.08.2018 | 11:50 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Mercy Union (The Gaslight Anthem, The Scandals) streamen ersten Song

News 28918

Foto: Greg Pallante

Mercy Union sind eine neue Band mit Jared Hart von The Scandals und Benny Horowitz von The Gaslight Anthem. Ihr erster Song "Chips And Vics" klingt nach dem, wovon Gaslight-Anthem-Fans seit deren letztem Album träumen.

The Scandals-Frontmann Jared Hart ist nicht Brian Fallon, aber seine stimmlichen Qualitäten weisen gewisse Parallelen auf. Mit The Gaslight Anthem-Schlagzeuger Benny Horowitz (auch Mitglied der Hardcore-Band Bottomfeeder und der Indierocker Wax Bottles) kommt die musikalische Nähe zu den Heartland-Rockern von ganz allein.

In der Strophe von "Chips And Vics" leihen sich Mercy Union Riffs bei Thin Lizzy, im Refrain allerdings schimmert die Nähe zu Bruce Springsteen eindeutig durch.

Mercy Union hatten sich schon ins Vorprogramm von The Menzingers und Dave Hause geschlichen und währenddessen ihr Debütalbum aufgenommen. Es heißt "The Quarry" und erscheint am 19. Oktober beim bandeigenen Label Mt. Crushmore. Produziert hat es Bouncing Souls-Gitarrist Pete Steinkopf.

Stream: Mercy Union - "Chips And Vics"

Cover & Tracklist: Mercy Union - "The Quarry"

The Quarry

01. "Young Dionysians"
02. "Fever Dreams"
03. "Chips And Vics"
04. "Baggy"
05. "Silver Dollars"
06. "Layovers"
07. "Reverse"
08. "Accessory"
09. "A Lot From Me"
10. "Twenty Seven"
11. "The Quarry"
12. "Remember When"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.