Zur mobilen Seite wechseln
20.08.2018 | 10:44 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Deftones arbeiten weiter an neuem Material

News 28917Die Deftones teilen weiterhin fleißig Fotos aus Studio-Sessions. Dabei geht es offenbar heftig zur Sache.

Dass Chino Moreno und Co. an neuen Songs feilen, wissen Fans bereits seit März, als erstmals Fotos aus den sozialen Netzwerken Studio-Jams andeuteten. Nun sieht es so aus, als seien wieder einige Sessions gebucht worden. Die auf Instagram geteilten Fotos von Band-Keyboarder und -DJ Frank Delgado zeigen Moreno, Gitarrist Steph Carpenter und Bassist Sergio Vega an ihren Instrumenten (Vega am sechssaitigen Bass) - sowie eine entzweigebrochene Gitarre.

Unter den Hashtags befindet sich der Hinweis "writing". Zu den "sechs bis sieben Songs", die die Deftones nun bereits für ein potentielles Album beisammen haben, dürften sich noch einige hinzugesellt haben. Dabei ist die Band auch so gut beschäftigt. Vega präsentierte zuletzt die Solo-Single "Mi Flor De Sonora", Moreno wird als Gast auf Mike Shinodas Debütalbum zu hören sein und hat Bananarama gecovert. Außerdem hatte er bei der 30th-Anniversary-Show der Smashing Pumpkins einige Songs mitgesungen.

Gemeinsam hatten die Deftones mit "Digital Bath" zuletzt ihr mittlerweile viertes Bier präsentiert und auf dem Meltdown-Festival in London einige rare Tracks gespielt.

Instagram-Posts: Deftones melden sich erneut aus dem Studio

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.