Zur mobilen Seite wechseln
09.08.2018 | 10:00 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Art Brut kündigen erstes Album seit sieben Jahren an, streamen Single "Wham! Bang! Pow! Let's Rock Out!"

News 28882

Foto: Art Brut

Art Brut sind zurück mit "Wham! Bang! Pow! Let's Rock Out!". Der Party-Kracher ist die Vorhut für das erste Album seit sieben Jahren und der erste neue Song seit fünf Jahren.

Das noch unbetitelte, fünfte Art Brut-Album soll im Herbst erscheinen, weitere Details hält die Band um Frontmann Eddie Argos vorerst zurück. Zu "Wham! Bang! Pow! Let's Rock Out!" meint er allerdings: "Das ist ein Song darüber, wie man neue Freunde gewinnt. Passt bloß auf! Wir sind wieder da und verjüngt. Art Brut kommen auf eure Party, ob ihr wollt oder nicht!"

Auch zu seiner Karriere und zu seinem Privatleben hatte Argos einiges zu erzählen. Nach dem Album "Brilliant! Tragic!" (2011) sei er "nach Berlin gezogen und fast an einer Bauchfellentzündung gestorben. Ich war eine Weile im Krankenhaus. Ich bin Vater eines Sohnes geworden. Meine Beziehung ging in die Brüche. Ich schrieb einen Comic, meine Memoiren und ein Musical. Und ich hatte eine One Man Show." Vergessen hat er dabei nur die Art-Brut-Best-of "Top Of The Pops" von 2013 und seine Beteiligung am Tribute-Projekt Thriftstore Masterpiece, das im selben Jahr ein Album von Lee Hazlewood coverte.

Außerdem sind seit "Brilliant! Tragic!" Gitarrist Jasper Future und Schlagzeuger Mikey Breyer ausgestiegen. Neu dabei am Sechssaiter ist Toby Macfarlaine (sonst Bassist für Graham Coxon), und den Takt gibt Charlie Layton von The Wedding Present an.

Stream: Art Brut - "Wham! Bang! Pow! Let's Rock Out!"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.