Zur mobilen Seite wechseln
30.07.2018 | 08:51 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Green Day: "Dookie"-Albumshows in Planung?

News 28838Planen Green Day zum Jubiläum ihres 1994er Klassikers "Dookie" Albumshows? Ein Post der Band aus dem Proberaum liefert Hinweise darauf.

Green Day-Schlagzeuger Tré Cool verbreitete auf Instagram den Hinweis, der die Herzen von alten Fans der kalifornischen Punkrocker höher schlagen lassen dürfte: "Spaßige Bandprobe - wischt rüber, um zu sehen, welche Setlist wir heute gespielt haben", schrieb er dort verbunden mit einem Foto der drei Musiker im Proberaum. Wer das zweite Bild aufrief, bekam eine Setlist zu sehen, auf der ausschließlich und genau in der Reihenfolge des Albums die Songs von "Dookie" standen.

Mit dem Ende Januar 1994 veröffentlichten Megaseller hatten Green Day seinerzeit den Durchbruch und Aufstieg zu Megastars ihrer Szene geschafft und poppigen Punkrock in den Mainstream getragen. Die Platte feiert Anfang 2019 ihren 25. Geburtstag - möglicherweise gehen Green Day dann also mit dem Album auf Tour.

Ende 2017 hatten Green Day das Best-of-Album "Greatest Hits: God's Favorite Band" veröffentlicht. Seitdem hatte sich Frontmann Billie Joe Armstrong zeitweise seinem mit bekannten Kollegen entstandenen Nebenprojekt The Longshot gewidmet, das im April innerhalb nur einer Woche überraschend zunächst eine EP und dann das Album "Love Is For Losers" veröffentlichte.

Zuletzt kam die Meldung, dass Green Days "American Idiot"-Musical nach der Premiere im vergangenen Jahr in Frankfurt nun noch weitere Male in Deutschland aufgeführt wird.

Zudem erschien von Green Day ein Soundtrack zur Dokumentation "Turn It Around: The Story Of East Bay Punk".

Instagram-Post: Green Day deuten "Dookie"-Shows an

Fun band practice - swipe to see the set list we played today ...—>

Ein Beitrag geteilt von Tre' Cool (@trecool) am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.