Zur mobilen Seite wechseln
27.07.2018 | 18:40 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Anti-Flag, Foo Fighters, Marilyn Manson u.a.)

News 28837Neuigkeiten von Anti-Flag, Foo Fighters, Marilyn Manson, Spanish Love Songs, The Vintage Caravan, The Living End, der Konzerthalle Showbox in Seattle, Riverside, Elvis Costello, Otep, Empowerment und den Kassierern auf Blockflöte.

+++ Anti-Flag streamen eine akustische Version ihres Songs "The Debate Is Over (If You Want It)". Die neue Version setzt den Fokus auf die eingängige Melodie des Songs, der zweistimmige Gesang von Justin Sane und Chris #2 ist hier noch präsenter. Sie entstammt dem Album "American Reckoning", auf dem die Band akustische Versionen von Songs ihrer vergagenen Alben "American Spring" und "American Fall" präsentiert, nebst einigen elektrischen Covern. Erst kürzlich hatten sie weitere Details zu der Platte verraten. Sie erscheint am 29. September. In einem Statement sagte die Band, die akustische Neuinterpretation würde ihren Songs die Chance geben, in dem chaotischen Weltgeschehen nicht unterzugehen. Die Band kommt im Oktober auf große Tour. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Anti-Flag - "The Debate Is Over (If You Want It)"

Live: Anti-Flag

11.10. Wien - Flex
12.10. Wels - Alter Schlachthof
13.10. Salzburg - Rockhouse
16.10. Hannover - Pavillon
18.10. Berlin - SO36
19.10. Hamburg - Fabrik
20.10. Köln - Live Music Hall
21.10. Stuttgart - LKA Longhorn
23.10. München - Backstage
25.10. Saarbrücken - Garage
28.10. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Die Foo Fighters haben gemeinsam mit Eagles-Gitarrist Joe Walsh seinen Song "Rocky Mountains" gecovert. Bei einem Auftritt in Boston unterstützte er die Band mit Gesang und Gitarre. Walsh hatte in der Vergangenheit mehrfach mit der Band zusammen gearbeitet. Er ist zum Beispiel auf dem Song "Outside" zu hören, der auf der Platte "Sonic Highways" enthalten ist.

Video: Foo Fighters & Joe Walsh - "Rocky Mountains"

+++ Marilyn Manson hat mit einer kurzfristigen Konzertabsage für Unmut bei seinen Fans gesorgt. Der Schockrocker sagte seinen gemeinsamen Auftritt mit Rob Zombie in Toronto Minuten vor Beginn seines Sets ab. Als Grund gab ein Sprecher "unvorhergesehene Krankheit" an. Die Menge reagierte mit sichtbarem Unmut, Buh-Rufe und Drohgebärden bestimmten das Bild. Fans hatten die Möglichkeit, nach sofortigem Verlassen der Venue den Kaufpreis ihres Tickets erstattet zu bekommen. Rob Zombie trat allerdings planmäßig auf. Manson sorgt immer wieder mit fragwürdigen Aktionen auf Konzerten für Kritik: Kürzlich hatte er einen Fan auf der Bühne dazu genötigt, sich zu entkleiden.

Video: Marilyn Manson sagt Konzert in Toronto ab

+++ Spanish Love Songs haben neue Tourdaten bekannt gegeben. Im Dezember kommen die Emopunks für fünf Clubkonzerte nach Deutschland. Mit dabei haben sie ihr aktuelles Album "Schmaltz", das im März erschienen war. Begleitet werden sie von Ducking Punches. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: Spanish Love Songs + Ducking Punches

02.12. Trier - Exhaus
03.12. Hannover - Bei Chez Heinz
04.12. Berlin - Cassiopeia
05.12. Hamburg - Hafenklang
06.12. Köln - Gebäude 9

+++ The Vintage Caravan haben einen neuen Song namens "Set Your Sights" veröffentlicht. Die harten Bluesrock-Riffs werden von peitschendem Schlagzeug vorangetrieben und gipfeln immer wieder in feurigen Gitarrensolos. Das dazugehörige Video spielt mit psychedelischen Aufnahmen von Frauen - die immer intensiver werden, je ausladender das Gitarrensolo wird. "Dieser Song war der erste, mit dem wir angefangen haben und er gibt wirklich den Ton für die restlichen Songs [auf dem neuen Album] an", so Bassist Alexander Örn. "Set Your Sights" ist die zweite Singleauskopplung von "Gateways", das am 31. August erscheint. Vergangenen Monat hatten die Classic-Rocker bereits den Titel "Reflections" veröffentlicht. Im Oktober kommen sie auf Deutschlandtour. Mit dabei haben sie zudem Wucan und Black Mirrors. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: The Vintage Caravan - "Set Your Sights"

Live: The Vintage Caravan + Wucan + Black Mirrors

28.07. Neuensee - Rock im Wald
15.10. Hamburg - Molotow
16.10. Berlin - Lido
20.10. Kempten - Rock The Box
21.10. Leipzig - Moritzbastei
23.10. München - Strom
24.10. Karlsruhe - Substage
25.10. Köln - Luxor

+++ The Living End haben ein Video zu ihrem Song "Don't Lose It" veröffentlicht. Es zeigt eine fiktive Castingshow, an der Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten teilnehmen. Egal ob nun als Hobbysänger, Zauberer, leidenschaftliche Köchin oder Elvisdouble - die Kandidaten gehen ihren Zielen und Träumen trotz ständiger Kritik nach. Die Punkrocker hatten die Single vor einem Monat veröffentlicht, erscheinen wird sie auf dem neuen Album "Wunderbar", das für den 28. September angesetzt ist. Das aktuelle Album "Shift" war 2016 erschienen. Aktuell sind The Living End als Support von den Toten Hosen in den deutschsprachigen Ländern zu sehen.

Video: The Living End - "Don't Lose It"

Live: Die Toten Hosen + The Living End

15.08. Hamburg - Trabrennbahn
18.08. Freiburg - Messe Open Air
25.08. Luzern - Allmend

+++ Die Seattler Konzerthalle Showbox soll geschlossen werden. Nach ihrem Abriss sollen mehrstöckige Apartments an ihrem Platz entstehen. Mit den Worten "fuck this shit" äußerte Chris Cornells Tochter Lily ihren Unmut über das Bauvorhaben per Instagram-Story. Ihr Vater hatte 2010 in der Showbox die legendäre Reunion von Soundgarden gefeiert. Die Halle war 1939 als Musikclub eröffnet worden und hatte in den vergangenen 79 Jahren Musikhelden zahlreicher Genres bei sich zu Gast. Erst kürzlich war eine Rock'n'Roll-Gala zu Ehren von Pearl Jams Mike McCready veranstaltet worden. Ob es letztendlich wirlich zu der Schließung kommt, ist noch nicht klar. Wie die Seattle Times weiter berichtet, könne dies noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Ende des Jahres findet in der Showbox erst einmal das Abschiedskonzert von Minus The Bear statt, die kürzlich ihre Trennung bekannt gegeben hatten.

+++ Riverside haben mit "Vale Of Tears" die erste Single ihres kommenden Albums "Wasteland" geteilt. Die Progrocker spielen darin mit folkloristischen Sounds, was sich mit härteren Passagen abwechselt. Außerdem enthüllten sie die Tracklist des nächsten Albums. Laut Mariusz Duda, dem Frontmann der polnischen Band, gäbe es auf "Wasteland" auch einen Bezug auf die Tragödie, die sich 2016 bei der Band ereignet hatte. In diesem Jahr war unerwartet ihr Gitarrist Piotr Grudzinski im Alter von 40 Jahren verstorben. Das Album erscheint am 28. September. Im Herbst kommt das Trio für ein paar Konzerte nach Deutschland, Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Riverside - "Vale Of Tears"

cover & Tracklist: Riverside - "Wasteland"

Riverside

01. "The Day After"
02. "Acid Rain"
03. "Vale Of Tears"
04. "Guardian Angel"
05. "Lament"
06. "The Struggle For Survival"
07. "River Down Below"
08. "Wasteland"
09. "The Night Before"

Live: Riverside

30.10. Berlin - Kesselhaus
31.10. Schorndorf - Club Manufaktur
14.11. Hamburg - Markthalle
15.11. Oberhausen - Turbinenhalle
16.11. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
17.11. Neunkirchen - Gloomar Festival

+++ Elvis Costello hat zwei neue Songs mit The Imposters veröffentlicht sowie ein neues Album angekündigt. Das von lockerem Fingerschnipsen eingeleitete "Unwanted Number" durchzieht ein warmer Bass, der von tapsigen Klaviertönen unterstützt wird. In "Under Lime" stellt sich wiederum das Schlagzeug in den Vordergrund, das Klavier wirkt bestimmter. Zudem birgt der Track mehrere Bläserparts. Beide Songs sind Teil des neuen Albums von Costello und seiner Band The Imposters. "Look Now" erscheint am 12. Oktober via Choncord.

Video: Elvis Costello & The Imposters - "Unwanted Number"

Stream: Elvis Costello & The Imposters - "Under Lime"

Cover & Tracklist: Elvis Costello & The Imposters - "Look Now"

look

01. "Under Lime"
02. "Don't Look Now"
03. "Burnt Sugar Is So Bitter"
04. "Stripping Paper"
05. "Unwanted Number"
06. "I Let The Sun Go Down"
07. "Mr. & Mrs. Hush"
08. "Photographs Can Lie"
09. "Dishonor The Stars"
10. "Suspect My Tears"
11. "Why Won't Heaven Help Me?"
12. "He's Given Me Things"

+++ Die Nu-Metaller Otep haben heute ihr neues Album "Kult 45" veröffentlicht. Darauf befindet sich ein Cover des Rage Against The Machine-Songs "Wake Up". Oteps Neuinterpretation ist deutlich tiefer gestimmt als das Original, wodurch die Riffs im Refrain noch härter und schwerer kommen. Es groovt etwas weniger, dafür brüllt Frontfrau Otep Shamaya im Finale umso intensiver. In einer Dokumenation hat die Band zudem näher über den Entstehungsprozesses des Albums und über die darauf behandelten Themen gesprochen. "Diese Musik ist relevant für das, was momentan auf der Welt geschieht. Ich glaube bei Otep ging es schon immer um aktuelle Geschehnisse und darum, darüber zu sprechen", so Bassist Drew Barnes.

Album-Stream: Otep - "Kult 45"

Video: Dokumentation zu Kult 45

+++ Die Hardcore-Band Empowerment hat einen neuen Song namens "Noch Immer Für Immer" veröffentlicht. Mit harten Riffs und stamfendem Beat gehen die Stuttgarter hier voll auf Konfrontationskurs. Der Song ist Teil des neuen Empowerment-Albums "Bengalo", das am 7. September erscheint. Daraus hatten sie erst kürzlich das Lied "Von Mensch zu Mensch" veröffentlicht. Ab Oktober sind Empowerment auf Clubtour durch Deutschland.

Stream: Empowerment - "Noch immer für immer"

Live: Empowerment

02.10. Stuttgart - Goldmarks
03.10. Berlin - Cassiopeia
05.10. Hamburg - Gängeviertel
06.10. Hammelburg - Stäbruch Festival
26.10. Backnang - Juze
27.10. Hannover - UJZ Korn
10.11. Karlsruhe - P8
23.11. Freiburg - Kiez 57
27.12. Nürnberg - Z-Bau
28.12. Düsseldorf - AK 47
30.12. Dresden - Chemiefabrik

+++ Ihr seid auf der Suche nach einer Geschenkidee für die nächste Familienparty, Betriebsfeier, Hochzeit oder Beerdigung? Dann haben wir hier was für euch: "Ein alter dicker Mann von eher ungepflegter Gesamterscheinung" bietet im Internet an, Kassierer-Songs live auf der Blockflöte zum besten zu geben. Moment mal... Alt? Dick? Kassierer? Und Verlangen nach freien Getränken? Das ist nicht etwa Sänger Wölfi selbst, oder?

Bild: Kassierer-Flötenangebot

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von Sarukusu Sarukusu 29.07.2018 | 21:47

The Living End haben ein neus Album angekündigt. Wird Wunderbar heißen und über Rise Records am 28. September erscheinen.

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 30.07.2018 | 08:29

Danke für den Hinweis, ist ergänzt.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.