Zur mobilen Seite wechseln
27.07.2018 | 09:41 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Green Juice Festival bittet Fans um Unterstützung

News 28831Das Green Juice Festival steht vor der Tür - und die Organisatoren haben einen Appell an die Fans gerichtet: Damit das Festival auch im kommenden Jahr auf jeden Fall stattfinden kann, sollten sich Zweifler jetzt ein Ticket besorgen.

"Bitte unterstütz' uns JETZT mit deinem Ticketkauf. Denn ohne dich funktioniert das Green Juice nicht und wird 2019 nicht mehr da sein", schreiben die Organisatoren des Festivals zu Beginn ihres Statements. Das Green Juice sei gemacht von Musikfans für Menschen, die "ihre Lieblingsband statt Charts-Gedudel hören". Offenbar ist der Ticketvorverkauf in diesem Jahr bisher noch nicht optimal gelaufen, wie die Veranstalter andeuten: "Wir haben uns große Mühe gegeben, ein fettes Programm zusammenzustellen und hatten echt mit mehr Ticket-Käufen gerechnet. Leer bleibt die Wiese beim Green Juice Festival 2018 ganz sicher nicht – aber wir wollen auch in Zukunft ein Green Juice Festival auf die Beine stellen können. Und das geht eben nur, wenn auch ordentlich Leute hier feiern." Die Organisatoren bekräftigten, dass das diesjährige Festival gesichert sei und es nur um das nächste Jahr gehe. "Wir wollen jetzt auf dich zugehen, statt dich nachher mit einem 'Das war's' vor vollendete Tatsachen zu stellen."

Tickets für das Green Juice, das VISIONS als Partner unterstützt und bei dem wir auch mit einem Stand vor Ort sein werden, bekommt ihr bei Eventim.

Zuletzt hatte das Green Juice mit widrigen Wetterverhältnissen zu kämpfen: Nachdem schon 2016 Regenwetter die Festivalstimmung getrübt hatte, sorgte auch 2017 das Wetter für Probleme. Wegen Starkregen fiel der erste Festivaltag buchstäblich ins Wasser, statt 7.200 Besuchern wie 2016 kamen nur 5.500. Wegen der daraus folgenden Umsatzeinbußen stand das Festival für 2018 zeitweise auf der Kippe, kurz darauf bestätigten die Organisatoren aber die Fortsetzung.

Auch 2018 setzt das Green Juice verstärkt auf einheimische Größen und Nachwuchskünstler zwischen Indie, Post-Hardcore, Punk und Alternative wie die Donots, Fjørt, Van Holzen, Kmpfsprt oder Abramowicz, dazwischen lockern internationale Acts wie The Subways und Zebrahead das Line-up auf.

Schon vor dem Festival wird es eine Reihe von Warm-up-Konzerten in Bonn geben, wie danach das zweitägige Festival im Park Neu-Vilich aussehen wird, zeigt ein Trailer mit Bildern aus den vergangenen Jahren. In diesem Jahr gibt es erstmals auch ein Camping-Gelände für das Festival.

Die Organisatoren halten den Ticketpreis für das in diesem Jahr zum elften Mal stattfindende Green Juice aus Überzeugung eher niedrig, möglich wird die Veranstaltung auch durch ein großes Team ehrenamtlicher Helfer.

Facebook-Post: Green Juice Festival bittet um Unterstützung

VISIONS empfiehlt:
Green Juice Festival

17.-18.08. Bonn - Park Neu-Vilich

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.