Zur mobilen Seite wechseln
23.07.2018 | 16:58 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Oasis, Billie Joe Armstrong, La Dispute u.a.)

News 28812Oasis, Billie Joe Armstrong, La Dispute, dem Wacken Open Air, Matt Heafy, The Sheepdogs, The Drowns, Pohgoh, Jon Schnepp, den Black Space Riders, Korn auf Corn, und Abkühlung, Ozzy Osbourne-Style.

+++ Liam Gallagher hat seinen Versuch einer Oasis-Reunion für gescheitert erklärt. Da er keine Antwort von Noel erhalten habe, "nehme ich das als Nein". Der Musiker hatte seinen Bruder vergangene Woche per Twitter versöhnlich zu einer Wiedervereinigung von Oasis aufgerufen. Erst kürzlich hatten die ewig streitenden Geschwister eine Auseinandersetzung im Zuge der Fußball-WM ausgetragen. Im vergangenen Oktober hatte Liam mit "As You Were" sein Solodebüt veröffentlicht, Noels dritte Soloplatte "Who Built The Moon?" war ebenfalls Ende 2017 erschienen.

Tweet: Liam scheitert an Oasis-Reunion

+++ Billie Joe Armstrong hat in einem Video sein neues Les Paul Junior Signature Modell vorgestellt sowie über seine Gitarrenhelden gesprochen. Das Modell ist in den Farben schwarz, hellblau und kirschrot erhältlich. "Kinder wollen Sticker auf [die Gitarre] kleben, etwas hineinritzen, sie bemalen, ihnen ihre eigene Identität geben", so der Green Day-Frontmann. Viele Menschen hätten laut Armstrong aber auch Angst, ihre Gitarre zu bespielen und sie zu beschädigen. Dies gehöre für ihn, in jungen Jahren inspiriert von der Punkszene, jedoch dazu. Sein neues Modell ist demnach auch angelehnt an seine ersten Gitarren. Zudem sprach Armstrong über die Helden seiner Jugend. Zu seinen frühen Vorbildern zählen nicht nur Eddie Van Halen und Angus Young sondern auch Chuck Berry. Bereits im Grundschulalter hatte der Frontmann mit "Blue", einer blauen Les Paul Junior, von seinem Vater seine erste Gitarre geschenkt bekommen, welche er bis heute auf der Bühne spielt.

Video: Armstrong stellt neues Gitarrenmodell vor

+++ La Dispute haben den Support für ihre Deutschlandtour bekannt gegeben. Die Hardcore-Band Svalbard unterstützen ihre Genre_Verwandten bei den drei von VISIONS präsentierten Konzerten. Zuletzt hatte Anfang des Monats Berlin die dortige Show als ausverkauft gemeldet, auch die Tickets für die Shows in Köln und Hamburg sind bereits vergriffen.

Live: La Dispute + Svalbard

19.08. Köln - Bürgerhaus Stollwerck | ausverkauft
20.08. Hamburg - Sommer in Altona | ausverkauft
21.08. Berlin - Columbia Theater | ausverkauft

+++ Das diesjährige Wacken Open Air wird kostenlos als 360-Grad-Live-Stream übertragen. Nutzer der Maqenta-App können die Auftritte außerdem in Virtual Reality miterleben. Welche Auftritte genau übertragen werden, soll kurz vor Beginn bekannt gegeben werden. Beim diesjährigen Wacken treten als Headliner Judas Priest, In Flames und Nightwish auf. Converge, Enslaved und Gojira verstärken zusammen mit etlichen Vertretern aus Metal und Hardcore das Line-up. Das traditionsreiche Metal-Festival findet dieses Jahr vom 2. bis 4. August in Schleswig-Holstein statt. Das Festival ist mittlerweile ausverkauft.

Live: Wacken Open Air 2018

02.-04.08. Wacken - Wacken Open Air | ausverkauft

+++ Trivium-Frontmann Matt Heafy hat "Kiss From A Rose" von Seal gecovert. Während eines seiner regelmäßigen Twitch-Streams präsentierte er eine Metal-Version der berühmten Pop-Single. Heafy lässt bei seiner Interpretation Struktur und Melodie des Songs intakt, spielt den Song jedoch verzerrt, und bringt Shouts und Gitarren-Solos mit ein. Heafy hatte in der Vergangenheit unter anderem bereits "Africa" von Toto und "Hit Me Baby One More Time" von Britney Spears gecovert.

Video: Matt Heafy - "Kiss From A Rose" (Seal-Cover)

+++ Die Southern-Rocker The Sheepdogs haben eine Tour angekündigt. Auf dieser kommen die Kanadier im November für vier Termine nach Deutschland. Ihre aktuelle Platte "Changing Colours" war im April erschienen. Zu der Single "Nobody" hatten sie ein Video im Western-Stil veröffentlicht.

Live: The Sheepdogs

11.09. Hamburg - Nochtwache
09.11. Weißenhäuser Strand - Rolling Stone Weekender
15.11. Osnabrück - Kleine Freiheit
18.11. Leipzig - Naumann's

+++ Die Punkrock-Supergroup The Drowns haben ein neues Video veröffentlicht. Der Clip zu "Eternal Debate" zeigt eine Performance der Band. Der riffige Rock-Track punktet mit starken Melodien und verleiht den Bildern eine leicht melancholische Note. Er entstammt dem Debütalbum der Band, das "View From The Bottom" heißt und am 31. August erscheint. The Drowns setzen sich zusammen aus Mitgliedern von Madcap, The Shell Corporation, Success und Time Again.

Video: The Drowns - "Eternal Debate"

+++ Die Emorocker Pohgoh haben ein Video zu ihrem Song "Business Mode" veröffentlicht. Es zeigt die Band, wie sie den Track in einem Büro spielt. Im Wechsel dazu sieht man Mitarbeiter bei der Kaffeepause auf dem Gang stehend oder antriebslos am Schreibtisch sitzend. "Das Bürosetting soll an das Alltägliche erinnern und wie uns manchmal unerwartete Umstände dazu drängen, unsere Komfortzone zu verlassen und uns dauerhaft verändern", so Sängerin Susie Ulrey, die an der Nervenerkrankung Multipler Sklerose leidet. Bereits seit vergangenen Monat steht "Business Mode" als Stream zur Verfügung. Das Lied ist Teil des neuen Pohgoh-Albums "Secret Club", welches am 7. September erscheint. Es ist ihr erstes seit ganzen 21 Jahren.

Video: Pohgoh - "Business Mode"

Cover & Tracklist: Pohgoh - "Secret Club"

club

01. "Business Mode"
02. "With A Smile"
03. "Try Harder"
04. "Reprise"
05. "Super Secret Club" 06. "Blood"
07. "Bunch"
08. "Digging"
09. "Who's The You"
10. "Unfortunate Face"
11. "Easterberg"

+++ Der Metalocalypse-Produzent Jon Schnepp ist tot. Er starb vergangenen Donnerstag an den Folgen eines Schlaganfalls. Wie seine Verlobte Holly Payne mitteilte, wurde ihrem Partner ein Blutgerinsel aus seiner linken Halsschlagader entfernt, jedoch konnte die Blutung im Anschluss nicht gestoppt werden. Schnepp habe ihr Leben für immer verändert. "Ich bin unendlich dankbar, 16 Jahre voller Gelächter, Liebe und unglaublicher Abenteuer mit ihm geteilt zu haben", so Payne. Sie hatte mit Schnepp nicht nur an einem Film, sondern auch einer Fernsehserie gearbeitet. Der Künstler hatte in der Vergangenheit unter anderem an den Musikvideos von Iron Maidens "Be Quick or Be Dead" und Metallicas "The Memory Remains" mitgewirkt. Wer seine Familie bei der Deckung der medizinischen Kosten für die vergangenen Behandlungen unterstützen will, kann dies bei gofundme tun.

Tweet: Tod von Jon Schnepp bekanntgegeben

+++ Black Space Riders haben einen neuen Song veröffentlicht. "Leaves Of Life (Falling Down)" beginnt mit einem mysteriös-atmosphärischen Intro, bevor ein harter Groove und später verzerrte Gitarren den Song Richtung Disco und Hardcore treiben. Das Lyric-Video zeigt den Text des Stücks vor ruhigen Natur-Aufnahmen. Der Song entstammt dem kommenden Album "Amoretum Vol. 2", das eine Fortsetzung zu dem im März erschienen "Amoretum Vol. 1" ist und am 27. Juli erscheint. Aus der Platte hatten sie bereits die Songs "Ch Ch Ch Ch pt.II (Living In My Dream)" und "LoveLoveLove... (Break The Pattern Of Fear)" samt Videos vorgestellt.

Lyric-Video: Black Space Riders - "Leaves Of Life (Falling Down)"

Live: Black Space Riders

30.08. Köln - MTC
31.08. Gießen - Jokus
01.09. Jena - Kulturbahnhof
08.09. Münster - Sputnikhalle
01.11. Mannheim - 7er-Club
02.11. Wien - Das Bach
03.11. Landshut - Blackout
16.11. Dortmund - Musiktheater Piano
17.11. Lingen - Alter Schlachthof

+++ Manchmal kann es launige Ergebnisse produzieren, wenn man Dinge einfach mal wörtlich nimmt - wie der Youtuber im folgenden Fall: Mit Maiskolben und Popcorn bewaffnet hat er sich an ein Korn-Medley der ganz besonderen Art gewagt. Und tatsächlich: Die Lieder, gespielt mit Mais- und Popcornvariationen als Plektrum und Schlagwerk, können sich mehr als hören lassen. Da kann James Shaffer mit seinem Einkaufswagen voller "Korn" nicht mithalten.

Video: Korn-Medley mit Maiskolben und Popcorn gespielt

+++ Wer hat, der hat: Ozzy Osbourne ist der Hitzewelle in Los Angeles kreativ und zielstrebig begegnet. Als er feststellte, dass sein Pool nicht wirklich Erfrischung bot, orderte er kurzerhand einen Laster voller Eis, das in das Becken gekippt wurde. Leider sank die Temperatur daraufhin nur um drei Grad, woraufhin Osbourne direkt den nächsten LKW ordern wollte, jedoch von seiner Frau Sharon dankenswerterweise gestoppt wurde. Ice, ice, baby!

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.