Zur mobilen Seite wechseln
20.07.2018 | 11:04 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

The Prodigy veröffentlichen neuen Song "Need Some1", kündigen neues Album an

News 28799

Foto: Matthias Hombauer & The Prodigy

The Prodigy haben sich mit dem neuen Song "Need Some1" zurückgemeldet. Die Big-Beat-Raver stellen dem ein aufregendes Action-Video zur Seite, und äußern sich auch zum Thema des kommenden Albums.

Der vornehmlich instrumentale, nur vom titelgebenden Vocal-Sample durchzogene Track baut auf einen harten, langsamen und leicht geshuffelten Breakbeat. Dazu kommen die für The Prodigy kennzeichnend giftigen Synth-Leads.

Das Video von Regisseur Paco Raterta spielt in den Slums der philippinischen Hauptstadt Manila und folgt einer Gruppe junger Erwachsener auf einem nächtlichen Trip, bei dem sich Chaos und Gewalt mit spontanen Konzerten abwechseln, die die Männer auf den engen Straßen geben. Unter anderem kommt eine Gitarre mit Maschinenpistolen-Korpus zum Einsatz. Der Kurzfilm wurde in weiten Teilen mit Handkameras gedreht, was der Handlung eine Intensität gibt, die an The Prodigys berühmtes und damals kontroverses Video zu "Smack By Bitch Up" von 1997 erinnert.

"Need Some1" ist die erste Auskopplung aus dem neu angekündigten Album "No Tourists". "Für uns geht es auf 'No Tourists' im Grunde genommen um Eskapismus und das Verlangen nach der Entgleisung", schreiben die Briten in einem Statement. "Sei kein Tourist - es wartet immer mehr Gefahr und Spannung auf dich, wenn du vom vorgegebenen Weg abkommst."

Das Album erscheint am 2. November bei BMG. Der Vorgänger "The Day Is My Enemy" war 2015 erschienen, später gab es noch eine Bonus-EP namens "The Night Is My Friend" dazu.

Video: The Prodigy - "Need Some1"

Cover: The Prodigy - "No Tourists"

No Tourists Albumcover

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.