Zur mobilen Seite wechseln
19.07.2018 | 10:00 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Refused: Arbeiten an neuem Album schreiten voran

News 28790Refused befinden sich schon eine Weile im Studio, um an einem Nachfolger von "Freedom" zu arbeiten - und sind dabei offenbar schon gut vorangekommen, wie Sänger und Frontmann Dennis Lyxzén in den sozialen Netzwerken verriet.

"Gesangs-Take Nummer 2", schrieb Lyxzén in seinem Post. "Perfekter Tag, um drinnen zu bleiben und an einem neuen Refused-Album zu arbeiten." Zuletzt hatten sich Hinweise gehäuft, dass die Schweden bald neues Material aufnehmen würden, so hatte Lyxzén Fotos gepostet, die ihn mit Synthesizern zeigen oder die Band beim Songwriting - ein neues Album hatte er aber bis jetzt nie explizit erwähnt.

Stattdessen galt seine Aufmerksamkeit einer Tour mit seiner Post-Punk-Band INVSN, die im März die EP "Forever Rejected" veröffentlicht hatte und voriges Jahr das Album "The Beautuful Stories". Das bislang letzte Refused-Album "Freedom" war 2015 erschienen, 17 Jahre nach dem Meilenstein "The Shape Of Punk To Come".

Instagram-Post: Dennis Lyxzén nimmt Gesang für Refused-Album auf

Vocal take number 2! Perfect day to stay inside working on a new @refusedfreedom record.

Ein Beitrag geteilt von Dennis Lyxzén (@dennislyxzen) am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.