Zur mobilen Seite wechseln
10.07.2018 | 12:00 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS Premiere: Die Post'n'Space-Rocker Ancestors stellen Song "Gone" vor

News 28745Es war lange ruhig um Ancestors aus LA. Doch auf ihrem neuen Album "Suspended In Reflections" mischen sie wieder Post-, Space- und Prog Rock. Eine Kostprobe gibt es jetzt mit dem Song "Gone".

2008 debütierten Ancestors mit "Neptune On Fire", legten nur ein Jahr später "Of Sound Mind" nach und wandelten sich ein Stück weiter Richtung Prog mit "In Dreams And Time", das 2012 erschien. Veröffentlicht wurden alle drei Alben bisher vom New Yorker (Stoner-)Szene-Label Tee Pee. Mit ihrem vierten, am 24. August erscheinenden Album "Suspended In Reflections" sind Ancestors nun auf dem Berliner Label Pelagic untergekommen.

Das Album wird sechs Songs zwischen vier und acht Minuten enthalten und fusioniert auf elegische, epische Art und Weise die bandeigene Mischung aus gemächlichen Post-Rock-Strukturen, einer gewissen Space-Rock-Sehnsucht und kleineren Prog-Momenten.

Anfang Juni hatte die Band bereits das über achtminütige "The Warm Glow" vorgestellt, nun stellen sie mit "Gone" exklusiv über VISIONS einen weiteren Song aus dem Album vor.

In den sechs Jahren seit "In Dreams And Time" ist die Band von fünf auf drei Mitglieder geschrumpft und hat Schlagzeuger Daniel Pouliot (Horse The Band, Ex-Silver Snakes) aufgenommen. Kopf der Band ist nach wie vor Gitarrist und Sänger Justin Maranga, der sich parallel bis 2010 auch mit den Retro-Heavy-Rockern Night Horse ausgetobt hatte.

Stream: Ancestors - "Gone"

Stream: Ancestors - "The Warm Glow"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.