Zur mobilen Seite wechseln
02.07.2018 | 09:55 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Coheed And Cambria zeigen Video zu "Unheavenly Creatures"

News 28709

Foto: Screenshot Youtube

Blinklichter, Scheinwerfer und Linsenreflexionen: Coheed And Cambria präsentieren den Quasi-Titeltrack ihres kommenden Albums "Vaxis – Act I: The Unheavenly Creatures" mit einem Video, das charakteristischer für die SciFi-Progrock-Band nicht sein könnte.

Kein Wunder, dass "Unheavenly Creatures" auf der Webseite von Comic-Gigant Marvel Premiere feierte: Hier treffen bunt kostümierte Weltall-Renegaten auf Soldaten einer feindlichen Macht, dort trägt ein Tunichtgut billiges Make-up im Gesicht und seine grünhaarige Mitstreiterin eine Augenklappe - der Clip hat alles, was Fans an Coheed And Cambria lieben und alle anderen verachten.

Hinter den verschwitzen Visagen und der dramatischen Handlung entpuppt sich die zweite Single aus "Vaxis – Act I: The Unheavenly Creatures" als eingängiger Mischmasch aus der Frühphase der Band und der Ära "Year Of The Black Rainbow" (2010), als Bandchef Claudio Sanchez mit Synthies experimentierte und das Resultat von Atticus Ross (Nine Inch Nails) produzieren ließ. Im Fall von "Unheavenly Creatures" sind es allerdings 8-Bit-Schnipsel, aus denen der Hardrock-Song über verbotene Androiden-Liebe in Zeiten von Knall-Bumm-Peng sprießt.

Seit April haben Sanchez und Kollegen Kurs zurück ins bandeigene "The Amory Wars"-Universum gesetzt. Die erste Single "The Dark Sentencer" driftet wie ein standesgemäßer Coheed-And-Cambria-Albumopener ins Epische ab, das limitierte Boxset zu "Vaxis – Act I: The Unheavenly Creatures" wartet mit einem Roman und anderen Goodies auf - wer genau hinsieht, erkennt die enthaltene Hartgummi-Maske im "Unheavenly Creatures"-Video und bemerkt, dass eine verwaschene Einstellung auf das Pärchen an das Albumcover angelehnt ist.

"Vaxis – Act I: The Unheavenly Creatures" erscheint am 5. Oktober bei Roadrunner und bildet den Auftakt zu einer fünfteiligen Albumreihe.

Video: Coheed And Cambria - "Unheavenly Creatures"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.