Zur mobilen Seite wechseln
20.06.2018 | 18:15 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Madsen, Ghost, High On Fire u.a.)

News 28659Neuigkeiten von Madsen, Ghost, High On Fire, The Flatliners, dem Sonic Blast Moledo, Pallbearer, Frightened Rabbit, Pabst, Pictures, Django Django Florence +The Machine und Black Label Society.

+++ Madsen haben ein spontanes Überraschungskonzert in Hamburg gespielt. Der kostenlose Gig fand vergangenen Abend im Hamburger Knust statt. Da der Zuschaueransturm so massiv war, wurde die Veranstaltung zusätzlich im Außenbereich auf einer Videoleinwand übertragen. Die Band hatte das Konzert erst gestern angekündigt. In einem Video haben Madsen zudem Einblicke in das schwitzige Konzert sowie die Party vor dem Club gegeben. Mit dabei hatten sie ihr neues Album "Lichtjahre", welches vergangenen Freitag erschienen war. In den kommenden Tagen ist die Band auf dem Hurricane und Southside Festival zu sehen. Im Anschluss an die Festivalshows folgt im November und Dezember eine von VISIONS präsentierte Tour durch Deutschland. Vier Schweiz- und Österreichkonzerte folgen im April kommenden Jahres. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Madsens Überraschungskonzert im Knust

VISIONS empfiehlt:
Madsen

16.11. Hannover - Capitol
17.11. Köln - Live Music Hall
23.11. München - Tonhalle
24.11. Stuttgart - Theaterhaus
30.11. Leipzig - Werk 2
01.12. Wiesbaden - Schlachthof
07.12. Saarbrücken - Garage
08.12. Bremen - Pier 2
14.12. Berlin - Columbiahalle
15.12. Hamburg - Mehr! Theater am Großmarkt
21.12. Lingen - Emslandarena
05.04. Graz - Orpheum
06.04. Linz - Posthof
12.04. Winterthur - Salzhaus
13.04. Luzern - Konzerthaus Schüür

Live: Madsen

23.06. Scheeßel - Hurricane Festival
24.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
18.08. Georgsmarienhütte - Hütte Rockt Festival
19.08. Großpösna - Highfield Festival
24.08. Wolfhagen - Rock am Beckenrand
08.09. Jever - Jever Brauereihoffest

+++ Ghost haben in einem Video Einblicke in ihre exklusive Akustikshow in Berlin gegeben. Der Clip fokussiert die Fans der Heavy-Metal-Band sowie einen Pop-up-Store, welcher unter anderem Limited Editions des aktuellen Ghost-Albums "Prequelle" angeboten hatte. Dieses war am 1. Juni erschienen. Eigentlich hätte die Okkult-Band auch ein Akustikkonzert spielen sollen, das in seiner geplanten Form jedoch nicht stattfinden konnte, weil das Cardinal-Copia-Kostüm von Tobias Forge nicht rechtzeitig angeliefert werden konnte. Stattdessen stand er für ein Q&A zur Verfügung. Im August kann man ihn dann wieder in seiner Rolle des enigmatischen Cardinal Copia mit seiner Band exklusiv auf dem Wacken Open Air live erleben.

Video: Ghost in Berlin

Live: Ghost

03.08. Wacken - Wacken Open Air

++ High On Fire haben eine Co-Headline-Tour mit Enslaved angekündigt. Im Zuge dieser kommt die Stoner-Metal-Band im Oktober für einen Termin nach Deutschland. Sie könnte dann möglicherweise schon ihr im März fertig gestelltes Album dabei haben, welches im Laufe des Jahres erscheinen soll. Das noch aktuelle High-On-Fire-Album "Luminiferous" war 2015 veröffentlicht worden. Tickets für die exklusive Deutschlandshow in Leipzig gibt es ab morgen bei Eventim.

Live: High On Fire & Enslaved

02.10. Leipzig - UT Connewitz

+++ The Flatliners haben alle Tourtermine bis zum 17. August abgesagt. In einem Facebook-Post gab die Punkband "persönliche und familiäre Dinge" an, nannte aber keine konkreten Gründe. Weiter heißt es in dem Post: "Das ist keine Entscheidung, die leichtfertig oder hastig getroffen wurde, sondern eine, die für die Gesundheit aller an der Band Beteiligten getroffen wurde. Diese Band ist nur so gut wie die Summe ihrer Teile, und jetzt müssen wir uns ein bisschen Zeit nehmen, um die Teile zu warten." Die Band bedankte und entschuldigte sich bei ihrem Team, ihren Supportbands und den Fans. Die Gruppe wäre im Vorprogramm von Hot Water Music aufgetreten. Die von VISIONS präsentierten Gigs finden jedoch weiterhin statt. Genauso verhält es sich mit ihren Auftritten im Vorprogramm von The Gaslight Anthem. Zuletzt hatten sie die neue EP "Mass Candescence" veröffentlicht.

Facebook-Post: The Flatliners sagen Tour ab

Live: The Flatliners

28.07. Köln - Palladium | abgesagt
29.07. Köln - Palladium | abgesagt
08.08. Hamburg - Große Freiheit 36 | abgesagt
09.08. Münster - Skaters Palace | abgesagt
11.08. Eschwege - Open Flair Festival | abgesagt

+++ Im August findet zum achten Mal das Sonic Blast Moledo im portugiesischem Moledo statt. Das direkt am Strand gelegene Festival bietet eine abwechslungsreiche Auswahl an Stoner-, Heavy- und Psychrock-Bands. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Kadavar, Earthless und Mantar. Das Festival findet am 10. und 11. August statt. Bereits am Vorabend gibt es eine kostenlose Warm-up-Show mit bislang noch unbekanntem Line-up. In unserer Verlosungsrubrik könnt ihr 1x2 Wochenendtickets für das Festival gewinnen. Karten und weitere Informationen gibt es zudem auch auf der Webseite des Festivals.

Live: Sonic Blast Festival

10.-11.08. Moleno | Festivalgelände am Strand

+++ Pallbearer haben eine Live-Session in der "Audiotree Far Out"-Reihe gespielt. " veröffentlicht. Die Doom-Metaller performten dort ihren Song "Given To The Grave" in einer Kapelle des Bohemian National Cemetery in Chicago. Passend zu ihrem Bandnamen, der übersetzt "Sargträger" bedeutet, spielen sie in dem Gebetshaus versammelt um eine mit Samt verkleidete Sargtruhe, dazu erklingt der getragene, melancholische Sound ihres Stücks, das in weiten Teilen rein instrumental auskommt, doch auch Passagen hat, in denen Frontmann Brett Campbell klagend singt. "Given To The Grave" enstammt dem Pallbearer-Album "Sorrow & Extinction" von 2012. Ihr aktuelles Album "Heartless" war im März vergangenen Jahres erschienen. Im August kann man die US-Amerikaner zudem auf einer Hand voll Festivals sowie Clubshows in Deutschland und der Schweiz live erleben. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Pallbearer - "Given To The Grave" (live bei Audiotree Far Out)

Live: Pallbearer

13.07. Hamburg - Molotow
21.07. Crispendorf - Chaos Descends Festival
04.08. Beelen - Krach am Bach
05.08. Cottbus - Zum Faulen August
10.08. Cham - Void Fest
14.08. Wiesbaden - Schlachthof
15.08. Winterthur - Gaswerk
16.08. Dinkelsbühl - Summer Breeze Open Air

+++ Das Frightened Rabbit-Konzert auf dem Meltdown Festival wird durch eine Diskussionsveranstaltung über psychische Gesundheit in der Musikindustrie ersetzt. Der Frontmann der Band, Scott Hutchison, war vor etwas mehr als einem Monat nach einer Reihe beunruhigender Tweets verschwunden und später tot aufgefunden worden. Frightened Rabbit wären einer der Headliner des von The Cure-Frontmann Robert Smith ausgerichteten Festivals gewesen. Für ein weiteres besonderes Ereignis auf dem Festival sorgten die Manic Street Preachers: Sie coverten während ihres Sets den Cure-Song "In Between Days", was als kleine Verneigung vor Smith verstanden werden kann, den sie auch in ihrer Anmoderation würdigten. Die Band wurde bei diesem Auftritt auch wieder von Bassist Nicky Wire verstärkt, der aufgrund des Todes seiner Mutter eine Bandpause hatte einlegen müssen.

Video: Manic Street Preachers - "In Between Days"(The Cure-Cover) live auf dem Meltdown Festival

+++ Pabst haben ein Video zu dem Song "Shake The Disease" veröffentlicht. Passend zum rotzig-fuzzigen Song über Polizeigewalt und Unrechtsstaat zeigt das Video die Band bei der Performance, bis sie von einem Uniformierten im Kampfanzug verprügelt werden. Der Song ist Teil ihres kommenden Albums "Chlorine", welches am 13. Juli erscheint. Daraus hatten sie zuerst "Vagabonde" ausgekoppelt, zu der darauffolgenden Single "Accelerate" gab es ebenfalls ein Video zu sehen. Pabst kommt im September auf Tour, präsentiert von VISIONS. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Pabst - "Shake The Disease"

VISIONS empfiehlt:
Pabst

05.09. Nürnberg - Club Stereo
06.09. München - Sunny Red
07.09. Mainz - Schon Schön
09.09. Köln - Blue Shell
11.09. Dresden - Ostpol
12.09. Hannover - Lux
13.09. Hamburg - Molotow Bar
14.09. Bremen - Kulturzentrum Lagerhaus
15.09. Berlin - Badehaus Szimpla

Live: Pabst

11.08. Königswusterhausen - Bergfunk Open Air

+++ Der Dokumentationsfilm "Könige Der Welt" über die Geschichte der Band Pictures feiert am 19. Juli Premiere. Die Band hat angekündigt, bei einigen Vorführungen auch zugegen zu sein, im Anschluss soll es noch eine Filmbesprechung geben. Der Film folgt der Band, damals noch bekannt als "Union Youth", bei ihrem raketenhaften Aufstieg Anfang 2000, ihrem folgenden Absturz und schließlich bei ihrem Versuch, sich als Pictures eine neue Karriere aufzubauen. Eine Übersicht der Kinotermine kann auf der eigens eingerichteten Webseite eingesehen werden. Der Film hatte auf der Berlinale im Januar 2017 Premiere gefeiert. Ihr Debütalbum als Pictures heißt "Promise" und war im Februar 2017 erschienen.

Facebook-Post: Pictures kündigen "Könige der Welt"-Vorstellungen an

+++ Django Django haben ein Video zu dem Song "Marble Skies" veröffentlicht. Dieses unterlegt den flotten, elektronisch angehauchten Indiepop mit einem Video, in dem einige Gestalten durch eine karge Landschaft wandern und dort ein neues Land ausrufen. Am Ende verbrennen sie ihre mitgebrachten Flaggen. Der Track entstammt dem gleichnamigen Album, welches am 26. Januar erschienen war. Zuvor hatten sie bereits ein Video zu der Single "Surface To Air" veröffentlicht.

Video: Django Django - "Marble Skies"

+++ Florence + The Machine haben einen neuen Song veröffentlicht. "Big God" baut sich langsam mit einer reduzierten Klaviermelodie auf, bevor die von der Band bekannte Mischung aus epischer Perkussion und kraftvollem Gesang den Song zu einer Klimax hebt, die am Schluss wieder zur ruhigen Startmelodie des Songs abebbt. Das Stück ist ein weiterer Vorgeschmack auf das kommende Album "High As Hope", welches am 29. Juni erscheint. Aus diesem hatten sie bereits die Stücke "Sky Full Of Song" und "Hunger" mit Videos vorgestellt.

Stream: Florence + The Machine - "Big God"

+++ Black Label Society haben ein Video zu ihrem Song "Trampled Down Below" veröffentlicht. In diesem sieht man die Band bei einem Konzert in der Londoner Royal Albert Hall vor pompöser Theaterkulisse. Seinen Höhepunkt findet das Video mit einer Aktion von Frontmann Zakk Wylde, bei der er sich mit seiner Gitarre auf dem Rücken ins Publikum begibt. "Trampled Down Below" ist Teil des aktuellen Black-Label-Society-Albums "Grimmest Hits", welches im Januar erschienen war.

Video: Black Label Society - "Trampled Down Below"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von niccen89 niccen89 21.06.2018 | 11:55

Ihr hättet erwähnen können, dass die Akustikshow von Ghost so nicht stattfand. :) Das Kostüm des Cardinals hing in Frankreich fest, weshalb es dann immerhin ein Q&A mit dem unmaskierten Forge gab.

Avatar von Gerrit Köppl Gerrit Köppl 21.06.2018 | 14:07

Haben wir ergänzt, danke für den Hinweis.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.