16.05.2018 | 10:32 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Birds In Row kündigen neues Album an, streamen erste Single "15-38"

News 28499Die französische Hardcore-Band Birds In Row hat die erste Single ihres neuen Albums als Lyric-Video geteilt. In "15-38" schlägt sie zunächst ungewöhnlich gelassene Töne an - doch davon darf man sich nicht täuschen lassen.

Denn der anfänglich nach Title Fight klingende Track bricht nach rund einer Minute ohne Vorwarnung aus. Birds In Row schreien sich zum melodischen Soundbett in verzweifelte Rage, und während "15-38" allmählich auf sein explosives Finale zusteuert, wird der Songtext immer freudloser: "Hate me, love me/ We already lost the world".

So nennt sich auch das neue Album "We Already Lost The World", für das "15-38" der erste Vorbote ist. Es erscheint am 13. Juli über Jacob Bannons Label Deathwish, sechs Jahre nach Birds In Rows großartigem Studiodebüt "You, Me & The Violence".

Die drei Franzosen, die ihre Gesichter im Promofotos bewusst verbergen und öffentlich nur unter den Initialen B., T. und Q. auftreten, hatten schon im Februar bestätigt, mit den Aufnahmen für ein neues Album fertig zu sein. Birds In Row haben bereits eine Nordamerika-Tour mit Neurosis und Converge geplant, Termine für Europa gibt es bislang noch keine.

Lyric-Video: Birds In Row - "15-38"

Cover & Tracklist: Birds In Row - "We Already Lost The World"

We Already Lost The World

01. "We Count So We Don't Have To Listen"
02. "Love Is Political"
03. "We Vs. Us"
04. "Remember Us Better Than We Are"
05. "I Don't Dance"
06. "15-38"
07. "Triste Sire"
08. "Morning"
09. "Fossils"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.