Zur mobilen Seite wechseln
24.04.2018 | 11:25 1 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Blink-182 arbeiten an neuen Songs

News 28413Travis Barker und Mark Hoppus haben auf Snapchat neues Blink-182-Material in Aussicht gestellt. Die beiden tüfteln an neuen Songs.

Das schrieb Hoppus jedenfalls unmissverständlich in seine Snapchat-Story - die aufgrund der zeitlich begrenzten Verfügbarkeit inzwischen nicht mehr angeschaut werden kann, vom Magazin Rocksound allerdings freundlicherweise in einem Screenshot festgehalten wurde. Sie zeigt Barker am Schlagzeug, der wiederum auch ein Foto von sich und Hoppus teilte, das die beiden in ein Gespräch verwickelt zeigt.

Gitarrist Matt Skiba ist auf den Fotos nicht zu sehen, was Fans im Netz zum Anlass für Spekulationen nahmen: Immerhin hatte Tom DeLonge, ehemaliger Gitarrist und heutiger Erforscher der "Grenzbereiche der Wissenschaft" Ende 2017 in einem Instagram-Post vermerkt, dass er mit Barker "auch über ein paar andere Dinge" gesprochen hätte, als dieser ihn für einen Filmdreh besuchte. DeLonge betonte immer wieder, dass er offen für eine Reunion der Originalbesetzung sei. Allerdings ist er aktuell auch mit den Arbeiten an einem neuen Angels & Airwaves-Album beschäftigt.

Blink-182 hatten 2016 ihr aktuelles Album "California" veröffentlicht, knapp ein Jahr später eine Deluxe-Edition der Platte mit zusätzlich elf neuen Tracks. Ab Mai spielen die Pop-Punks eine 16 Shows lange Konzertreihe in Las Vegas - "eine wahre Rückkehr von Vegas-Klassikern mit Sinatra, Liberace. Vielleicht können wir sogar jemanden auf der Bühne verheiraten", meinte Hoppus dazu.

Screenshots: Snapchat-Storys von Mark Hoppus und Travis Barker (Quelle: Rocksound)

Mark Hoppus Snapchat Story

Travis Barker Snapchat Story

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 24.04.2018 | 20:46

Bitte keine Spekulationen, sondern Fakten...als Blink-Fan will man schon genau wissen, ob Skiba oder DeLonge dabei ist, sofern dieser nicht bereits von Aliens entführt wurde...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.