12.04.2018 | 10:28 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Mantar kündigen drittes Album und Tour für 2018 an

News 28359Mantar erwachen wieder: Die Doom-Punks haben noch für dieses Jahr ihr drittes Album angekündigt und arbeiten derzeit auch einen Tourplan aus.

"Uns ist bewusst, dass es zuletzt ein bisschen ruhig bei Mantar war", schreibt die Band in den sozialen Medien. "Das lag vor allem daran, dass wir ein neues Meisterwerk aufgenommen haben, das ein Haufen Arbeit war!" Die Band habe in Florida aufgenommen, wo die Sonne sie zu "einer Extraportion Hass" inspiriert habe. Das Ergebnis soll "höchtswahrscheinlich in ein paar Monaten" erscheinen.

Und auch live gibt das Duo wieder Gas: Im Sommer soll es Festivalshows und ein "paar super kleine Clubshows dazwischen" in Europa geben. Später im Jahr wollen Mantar dann auch richtig touren, ein Plan dafür sei im Entstehen, Fans sollten gern Vorschläge machen, wo sie Mantar sehen wollen. Unten findet ihr die Shows, die bereits feststehen.

Nach seinem zweiten Album "Ode To The Flame" (2016) war das aus Bremen und Hamburg stammende und nun teilweise in den USA lebende Duo ausgiebig auf Tour gewesen, zwischendurch war 2017 aber immerhin Zeit für die EP "The Spell" gewesen.

Nach ihren Support-Shows für die Berliner Heavy-Rocker Kadavar hatten Mantar das vergangene Jahr im Dezember mit ein paar eigenen Shows ausklingen lassen.

Facebook-Post: Mantar kündigen neue Aktivitäten an

Live: Mantar

01.06. Nürnberg - Rock im Park
03.06. Nürburgring - Rock am Ring
07.-09.06. Interlaken - Greenfield Festival
07.-10.06. Hauptmannsgrün - Chronical Moshers Open Air
09.06. Dresden - Scheune
02.-04.08. Wacken - Wacken Open Air
24.-25.08. Suhlingen - Reload Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.