Zur mobilen Seite wechseln
04.04.2018 | 14:20 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Linkin Park, Old Man Gloom & Zozobra, Tom DeLonge u.a.)

News 28324Neuigkeiten von Linkin Park, Old Man Gloom, TomDeLonge, Beach House, Eminem, Llnn, EL-P, Petal, Godsmack, Laura Veirs, Red City Radio, und einem einem überraschenden Mash-Up.

+++ Linkin Park versteigern altes Equipment. Unter den über 200 Objekten befinden sich Gitarren, Keyboards und exklusiv für die Band gebaute Instrumente. Alle Gewinne gehen an die Non-Profit-Organisation "Music For Relief", die von der Band gegründet wurde. Die Organisation unterstützt Opfer von Naturkatastrophen. Die Auktion findet auf der Homepage von Reverb statt und wird dort im Laufe des Tages starten. Vorab seht ihr einige der Bilder bereits in einer Foto-Galerie. Im vergangenen Jahr hatte Frontmann Chester Bennington sich das Leben genommen, die Zukunft der Band ist seit dem Gedenkkonzert für den Sänger weiterhin ungewiss. Von einer möglichen Auflösung war bislang jedoch keine Rede. Rapper Mike Shinoda hatte im Januar die "Post Traumatic"-EP veröffentlicht, auf der er den Tod seines Bandkollegen thematisiert.

+++ Einige Veröffentlichungen von Caleb Scofield sollen neu aufgelegt werden. Der vergangene Woche bei einem Autounfall verstorbene Musiker hatte in mehreren Bands gespielt, unter anderem bei Zozobra, deren Alben zusammen mit einer bisher unveröffentlichen EP neu erscheinen sollen. Es soll auch ein Old Man Gloom-Tribute-Shirt geben. Das Label Hydra Head will mit den Erlösen Scofields Familie unterstützen. Der auch als Mitglied von Cave In bekannte Musiker wurde nur 39 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Jen und zwei Kinder. Mit einer Spendenaktion konnte seine Familie erfolgreich die Beerdigung finanzieren.

Facebook-Post: Fundraiser für Caleb Scofields Familie

+++ Tom DeLonge hat ein neues Buch angekündigt. "Sekret Machines: Book 2: A Fire Within" ist der zweite Teil einer Romantrilogie, die sich mit außerirdischem Leben befasst und die der ehemalige Blink-182-Gitarrist zusammen mit einem Professor schreibt. Das Werk soll am 18. September erscheinen. Darin soll es um mehrere Personen gehen, die durch übernatürliche Erlebnisse miteinander verbunden sind und mysteriöse Kräfte entwickeln. DeLonge betonte, dass obwohl das Buch Fiktion sei die darin beschriebenen Dinge auf "Fakten und tatsächlichen Vorkommnissen beruhen", von denen DeLonge angeblich durch seine "Quellen in Militär und Wissenschaft" erfahren habe. Der Musiker hat eine starke Faszination für das extraterrestrische, die mitunter bizarre Formen annimmt: Nachdem er zum Ufo-Forscher des Jahres gekürt worden war, gründete er eine Akademie zur "Erforschung von Grenzbereichen der Wissenschaft" und fiel durch skurille öffentliche Statements auf.

+++ Beach House haben einen neuen Song samt Video veröffentlicht. "Dark Spring" zeichnet sich durch seine rastlose Instrumentierung aus; pulsierendes Schlagzeug, rauschende Synthesizer und Victoria Legrands hallender, minimalistischer Gesang ersetzen die für Beach House typische entspannte Grundstimmung durch eine angespannte, elektrisierende Atmosphäre. Das dazugehörige Video ist eine abstrakte Montage in reduziertem Schwarz-Weiß. In größtenteils nicht zusammenhängenden Aufnahmen wird darin Veränderung und die Natur thematisiert. Der Song ist nach "Lemon Glow" und "Dive" bereits die dritte Auskopplung aus ihrem kommenden Album "7". Dieses erscheint am 11. Mai. Eine Neuauflage ihrer Platte "Devotion" war ebenfalls vor kurzem erschienen.

Video: Beach House - "Dark Spring"

+++ Eminem hat ein blutiges Video zu "Framed" veröffentlicht. Nach seinem düsteren Teaser legte der Detroiter Rapper jetzt nach: Das Video zeigt Marshall Mathers alias Eminem als Patienten einer Nervenheilanstalt, der sich nach seiner Flucht in einem Haus verschanzt und ein Massaker anrichtet. Bekannt für seine extremen und subversiven Videos wiegt der Rapper darin wie gewohnt schwarzen Humor und Schockmomente gegeneinander auf. Der Track entstammt seinem aktuellen Album "Revival", aus dem er bereits die Singles "River" und "Walk On Water" mit Videos versehen hatte. "Revival" war am 15. Dezember erschienen. Eminem kommt im Zuge seiner Tour auch aufs Roskilde Festival und außerdem für ein Konzert nach Hannover, das aber schon ausverkauft ist.

Video: Eminem - "Framed"

Live: Eminem

04.07. Roskilde - Roskilde-Festival
10.07. Hannover - Messe | ausverkauft

+++ Llnn haben ihren neuen Song "Appeaser" mit einem Musikvideo veröffentlicht. Der neue Album-Vorbote der Doom/Sludge-Band beginnt mit einem sich langsam aufbäumenden Bassintro, danach walzen die Musiker mit tief dröhnenden Gitarrenriffs und Growls los. Das Soundgemisch verzerrt zwischendurch so stark, dass es in kurzen Passagen wie ein tiefes Grundrauschen klingt. Die dazugehörigen Visuals zeigen passend zum langsamen Tempo und dem verwüstenden Charakter der Musik Clips von ausbrechenden Vulkanen und langsam erkaltender Lava, sowie mikroskopischen Aufnahmen von natürlichen Gegenständen, die plötzlich ganz fremdartig aussehen. "Appeaser" stammt vom kommenden Album "Deads", das laut der Band "von der Geburt und dem Untergang von Zivilisationen fremder Welten im ganzen Universum" handelt. Die Platte erscheint am 27. April bei Pelagic, zuvor hatten die Dänen daraus schon den Song "Armada" präsentiert. Den Release feiern Llnn beim Droneburg Festival, anschließend spielen sie im Vorprogramm von Bison und beim Pelagic Fest. Tickets für das von VISIONS präsentierte Festival bekommt ihr auf der Webseite des Labels.

Video: Llnn - "Appeaser"

VISIONS empfiehlt:
Bison + Llnn

27.04. Hamburg - Droneburg Festival
28.04. Hamburg - Bambi Galore
01.05. Wiesbaden - Schlachthof
03.05. Bulle - Ebulition
04.05. Porrentruy - Muzak
09.05. Wien - Viper Room
18.05. Kiel - Alte Meierei
19.05. Berlin - Pelagic Fest

+++ Run The Jewels-Hälfte El-P hat eine Demo seines "Blade Runner 2049"-Soundtrack-Entwurfs geteilt. Das Stück war auf Anfrage der Filmproduzenten für den Teaser-Clip des Science-Fiction-Films geschrieben worden, wurde jedoch "abgelehnt oder ignoriert", wie der Rapper jetzt in einer Nachricht enthüllte. Das Stück ist mit seinen bombastischen Bläsern und Sci-Fi-Synthesizer-Loops gar nicht so weit vom im Film verwendeten Hans Zimmer-Score entfernt. Zuletzt hatte El-P außerdem einen Lorde-Remix produziert, und mit Run The Jewels zwei verrückte Videos zu Songs aus ihrem aktuellen Album "RTJ 3" veröffentlicht. In der Kontroverse um Pro-Waffen-Statements seines RTJ-Kollegen Killer Mike hatte El- P sich hinter diesen gestellt.

Stream: El-Ps abgelehnter "Blade Runner 2049"-Score

+++ Kiley Lotz alias Petal streamt mit "Better Than You" einen ersten Song ihres neuen Albums. Die raue Indierock-Hymne beginnt mit fuzzigen Gitarren und Lotz' zerbrechlicher Stimme, zum Refrain wird ihr Gesang viel stärker und ausschweifender. Das dazugehörige Album "Magic Gone" erscheint am 15. Juni bei Run For Cover. Der Nachfolger ihres Debüts "Shame" handele von dem schieren Überlebenskampf, den sie als Teenager hatte bestreiten müssen: "Ich war eine nicht geoutete, queere Person, die mit chronischen Gemütskrankheiten rang und Angst davor hatte, dass der Versuch damit umzugehen zum Verlust von allem und jedem führen würde, den ich liebe. [...] Auf 'Magic Gone' geht es um das Ablegen der Wut, die all diese Paranoia, Beklemmung, Schuldgefühle und Schmerzen verursacht hat, und das Akzeptieren der Magie meines eigenen Durchhaltevermögens und der Hoffnung für die Zukunft." Im August hatte Petal ein Fleetwood-Mac-Cover aufgenommen.

Stream: Petal - "Better Than You"

Cover & Tracklist: Petal - "Magic Gone"

Petal Magic Gone

01. "Better Than You"
02. "Tight Rope"
03. "I'm Sorry"
04. "Comfort"
05. "Shy"
06. "Magic Gone"
07. "Shine"
08. "Carve"
09. "Something From Me"
10. "Stardust"

+++ Godsmack haben einen lustigen Kurzfilm zu ihrem Song "Bulletproof" geteilt. Es zeigt die Band zu Beginn des Clips beim Casting für das eigentliche Musikvideo. Dort sprechen unter anderem Skid Rows Sebastian Bach sowie Country-Sänger und Miley-Cyrus-Vater Billy Ray Cyrus für eine Rolle vor. Beide waren bereits auf einem Foto mit Godsmack-Sänger Sully Erna zu sehen, das die Band vor zwei Monaten geteilt hatte. Dann begibt sich die Band zum Set des Videodrehs, wo sie den Song auch performt, aber immer wieder von der humoristischen Rahmenhandlung unterbrochen wird. "Bulletproof" erscheint am 27. April auf Godsmacks neuem Album "When Legends Rise".

Video: Godsmack - "Bulletproof"

+++ Laura Veirs streamt den neuen Song "Lightning Rod". Die ruhige Ballade im Drei-Viertel-Takt wird von einem zurückgenommenen Elektro-Beat behutsam angetrieben, darüber legen sich vorsichtig Akustikgitarren, sanfte Synthie-Einwürfe und niedliche Kinderchöre. Veirs singt über den US-amerikanischen Gründervater Benjamin Franklin, der unter anderem auch den Blitzableiter ("lightning rod") erfand, und erklärt anhand seiner Geschichte wie wichtig es ist, sich manchmal Gefahren auszusetzen, um seinen Horizont zu erweitern. Begleitet wird das Video von einem Animationsclip mit simpel gezeichneten Tierwesen, die sich zur Musik bewegen. Der Song erscheint am 13. April auf ihrem neuen Album "The Lookout", das auch das Sufjan Stevens-Feature "Watch Fire" und ihren Song "Everybody Needs You" enthalten wird.

Video: Laura Veirs - "Lightning Rod"

+++ Red City Radio haben ein Video zu "Rebels" veröffentlicht. Es zeigt die Punkrocker bei der Live-Performance ihres Songs und auch abseits der Bühne, wie sie sich beispielsweise gemeinsam beim Bowling vergnügen. Das hymnische "Rebels" stammt von ihrer neuen EP "Skytigers", die am 9. März bei Red Scare erschienen war.

Video: Red City Radio - "Rebels"

+++ Lichtblick in der sonst oft schwer verdaulichen Welt der Mash-ups: Der französische Künstler Totom hat Beats von Run The Jewels-Mitglied El-P und die Stimme von Josh Homme fusioniert. Aus dieser Idee hat er gleich ein ganzes Album gezaubert, auf dem er sich am gesamten Schaffen El-Ps als Produzent (und nicht nur bei Tracks von Run The Jewels) bedient, und Hommes Gesang aus Songs der Queens Of The Stone Age, aber auch aus seinen Gastbeiträgen bei Acts wie Them Crooked Vultures und UNKLE in den Mix gibt. "El Q" bekommt Zuspruch von seinen Paten: El-P und QOTSA feierten das Projekt gemeinsam bei Twitter. Anspieltipp (alleine wegen des Titels): "The Way You Used To Tune Your Mass Damper".

Album-Stream: Totom - "El Q"

Tweets: El-P und Queens Of The Stone Age finden Mash-up gut

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.