Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Noiserocker Heads streamen neues Album "Collider"

News 28323Heads streamen ihr kommendes Album "Collider" vorab in ganzer Länge. Ihr schauriger Noiserock entpuppt sich auf Albumlänge als besonders kontrastreich - gegen Ende wagen sie sogar wilde Fusion-Experimente.

Mit Songs wie dem bereits veröffentlichten "Urges" präsentierten die Berliner Doom-beeinflussten Noiserock, der vor allem durch sein langsames Tempo, den leisen Gesang und die eingestreuten Dissonanzen etwas hypnotisches entfaltete. Doch das ist nur eine Facette von "Collider": Das neue Album spielt mit starken Kontrasten.

Bassist Chris Breuer (auch bekannt von The Ocean) erklärt sich das so: "Es kommt selten vor, dass alle drei von uns, sich zur selben Zeit am selben Ort aufhalten. Darum entstand 'Collider' auch aus zahllosen, nicht zusammenhängenden Fragmenten und Ideen, die wir über zwei Jahren an verschiedenen Orten (Hamburg, Berlin, Melbourne) in diversen Ordnern gesammelt haben. Da jeder von uns einen sehr eigenen, individuellen Stil hat und unsere Geschmäcker recht unterschiedlich sind, haben wir diesen Kontrast bewusst genutzt, bzw. unsere Ideen miteinander kollidieren lassen. Die Reihenfolge der Songs und bestimmte Brüche waren uns dabei sehr wichtig, um die Dramaturgie des Albums aufrecht zu erhalten."

Daher stammen zum einen der Albumname, zum anderen aber auch überraschende Ausreißer wie der Schlusstrack "Youth", der auf das fast nur aus gesprochenem Text bestehende Titelstück folgt und mit Free-Jazz-artiger Bläser-Eskalation endet.

Heads' neues Album "Collider" erscheint offiziell am kommenden Freitag via This Charming Man, wo man es bereits vorbestellen kann. Anschließend spielt die Band einige Konzerte, zwei davon mit den Mathrockern Tera Melos und eines mit Gewalt. Im Sommer sind sie außerdem beim Maifeld Derby dabei, für September stehen weitere Shows fest.

Album-Stream: Heads - "Collider"

Live: Heads

11.04. Hamburg - Astra Stube *
13.04. Wiesbaden - Kreativfabrik *
14.04. Berlin - Badehaus Szimpla **
15.06. Saarbrücken - Studio 30
16.06. Mannheim - Maifeld Derby
28.09. Celle - MS Loretta
29.09. Jena - Deaf Row Fest

* mit Tera Melos
** mit Gewalt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.