Zur mobilen Seite wechseln
03.04.2018 | 12:42 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Aprilscherze 2018: So haben Musiker und Medien ihre Fans hinters Licht geführt

News 28314April, April! Auch 2018 lebt der Aprilscherz in der Musikwelt - Künstler wie Tool, Trivium, Life Of Agony und mehr haben sich einen Spaß mit ihren Fans erlaubt. Und auch Musikmedien brachten Scherzmeldungen.

Alte Hasen im Aprilscherz-Geschäft sind Tool: Das ewige Warten auf ihr neues Album flankierte die Band etwa 2015 mit einem angeblichen Leak eines neuen Songs, 2017 berichtete Frontmann Maynard James Keenan, er wolle sich nun für seinen Gesang Hilfe bei Sammy Hagar holen. Diesen Post grub er für dieses Jahr gleich nochmal aus - Tool hatten aber auch noch etwas Neues auf Lager: Gitarrist Adam Jones postete von den Albumaufnahmen einen neuen "Song". Blöder Zufall, dass der genau am Ende des Videos beginnt...

Trivium knüpften ebenfalls an ihren Scherz aus dem vergangenen Jahr an: Ihre mehrfachen Schlagzeuger-Wechsel seit 2014 hatten sie damals mit der Entlassung ihres noch ziemlich neuen Schlagzeugers Alex Bent kommentiert; nun wurde erneut dessen Entlassung angekündigt, denn: "100 Shows sind das Maximum" dessen, was ein Schlagzeuger vertraglich festgelegt bei Trivium absolvieren dürfe.

Life Of Agony wiederum erfreuten ihre Fans mit Merch der etwas anderen Art: Farbige Kontaklinsen der Band mit Logo sollte es im Shop angeblich geben.

Und Periphery veröffentlichten einen neuen Song, der laut der Band Anregungen berücksichtige, die der Band von Kritikern zugegangen seien.

Stick To Your Guns kündigten derweil eine Tour mit interessantem Booking an.

Und auch die internationale Musikpresse beteiligte sich am 1. April: So kündigte etwa das Portal Alternative Nation ein neues Pearl Jam-Album mit verräterischer Tracklist und aberwitzigen O-Tönen an. Metal Sucks berichtete die sensationelle, angekündigte Live-Reunion von Slayer und ihrem Ex-Drummer Dave Lombardo. Und BrooklynVegan beendete eigenmächtig den Streit zwischen Smashing Pumpkins-Anführer Billy Corgan und Pavement-Kopf Stephen Malkmus - in Form einer gemeinsamen Tour.

Instagram-Post: Tool posten neuen "Song"

Instagram-Post: Trivium "feuern" Schlagzeuger

Ein Beitrag geteilt von Matthew Kiichi Heafy (@kiichichaos) am

Instagram-Post: Life Of Agony verkaufen Band-Kontaklinsen

Stream: Periphery veröffentlichen neuen "Song"

Facebook-Post: Stick To Your Gun kommen auf Tour

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.