Zur mobilen Seite wechseln
29.03.2018 | 12:40 0 Autor: Jonathan Schütz RSS Feed

Bad Religion kündigen "Suffer"-Jubiläumsshows an

News 28307"Suffer" feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum - und Bad Religion werden ihren Albumklassiker nicht nur bei Festivalshows aufführen: Im Sommer stehen auch einige Konzerte in Deutschland an.

"Suffer" leutete 1988 die erfolgreichste Phase der Punkrock-Veteranen ein. Mit "No Control" ein Jahr später sowie "Against The Grain" 1990 werden Bad Religion zur essenziellsten Band des Punkrock. Grund genug für das Quintett, die Platte in diesem Jahr in voller Länge aufzuführen.

Nachdem die Punk-Veteranen bereits für die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park bestätigt waren und vorgestern für das Open Flair angekündigt wurden, folgt nun die Bestätigung fünf weiterer Shows in Stuttgart, Hamburg, Saarbrücken, Berlin und Hannover. Karten für die Shows gibt es ab morgen um 10 Uhr bei Eventim.

Außerdem sind Bad Religion in diesem Sommer beim Nova Rock, dem Highfield Festival und der Gelsenkirchener Ausgabe des Punk In Drublic Fests der Kollegen NOFX zu sehen.

Live: Bad Religion

01.06. Nürnberg - Rock im Park
03.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
05.06. Stuttgart - LKA Longhorn
06.06. Hamburg - Docks
14.06. Nickelsdorf - Nova Rock
17.06. Gelsenkirchen - Punk In Drublic Fest
19.06. Saarbrücken - Garage
20.06. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
31.07. Berlin - Columbiahalle
08.-12.08. Eschwege - Open Flair
09.08. Dornbirn - Conrad Sohm
17.08. Hannover - Gilde Park Bühne
17.-19.08. Großpösna - Highfield Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.