Zur mobilen Seite wechseln
27.03.2018 | 18:05 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Feine Sahne Fischfilet, Taubertal Festival, Turbostaat u.a.)

News 28292Neuigkeiten von Feine Sahne Fischfilet, dem Taubertal Festival, Turbostaat, Kamikaze Girls, Rush, den Beastie Boys, The Sheepdogs, einer Statistik zum Musikkauf, Evergreen Terrace, Low, Giver und Mark Hoppus, der anderen Bassisten einen Ratschlag gibt.

+++ Feine Sahne Fischfilet haben eine weitere Ausgabe ihres Wasted In Jarmen Open Airs angekündigt. Dieses findet am 4. August auf dem Motoballplatz in Jarmen an der Kieskuhle statt. "Wer die letzten beiden Jahre beim 'Wasted in Jarmen' dabei war, für den dürfte es die logische Schlussfolgerung sein... Wir laden wieder zu unserem eigenen Dorffest ein", schrieben die Punkrocker auf ihrer Facebook-Seite. "Was da in den letzten zwei Jahren in Vorpommern abging, war grandios. Mit vielen Leuten von vor Ort haben wir dort ein Fest auf die Beine gestellt, was in der Region seinesgleichen sucht." Auch in diesem Jahr soll es wieder Musik auf zwei Bühnen geben, die ersten Künstler sollen in Kürze bekanntgegeben werden. Der Vorverkauf für die Veranstaltung startet am Donnerstag um 12 Uhr. Feine Sahne Fischfilet hatten am vergangenen Freitag ihre "Alles auf Rausch"-Tour in der ausverkauften Rostocker Stadthalle mit dem größten Konzert ihrer Bandgeschichte beendet. Ende Mai ist das Sextett bei drei Konzerten in Österreich sowie Ende Juli bei einer Open-Air-Show in Leipzig zu sehen. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Feine Sahne Fischfilet kündigen neue Wasted-In-Jarmen-Ausgabe an

Live: Feine Sahne Fischfilet

25.05. Graz - PPC | ausverkauft
26.05. Linz - Posthof
27.05. Wien - Arena
27.07. Leipzig - Parkbühne

+++ Das Taubertal Festival hat eine neue Bandwelle veröffentlicht. Vom 10. bis 12. August werden auch die Editors, Idles, Invsn, Drangsal das Festival im namensgebenden fränkischen Taubertal beehren. Zu den bereits bestätigten Headlinern gehören die Beatsteaks, Kraftklub und In Flames. Anfang des Jahres hatten auch Feine Sahne Fischfilet den Weg ins Line-up gefunden. Karten für das Festival gibt es auch bei Eventim.

Facebook-Post: Taubertal veröffentlicht neue Bandwelle

VISIONS empfielt:
Taubertal Festival

10.-12.08. Rothenburg ob der Tauber - Eiswiese

+++ Turbostaat haben ein weiteres Konzert angekündigt. Am 6. April spielen die Punkrocker in der alten Malerei in Kiel. Einen Vorverkauf werde es nicht geben, so die Band in den sozialen Netzwerken. "Konzert gibt's zum Hauspreis von 8€ - be there or miss out!", gaben sie schlicht bekannt. Demnächst tritt die Band als Vorband für die Beatsteaks auf und spielt im April eigene Konzerte. Zu ihrem 20-jährigen Bestehen im nächsten Jahr wollen die Husumer außerdem ein Live-Album veröffentlichen, das sie Anfang Mai bei drei ausverkauften Shows im Leipziger Conne Island aufzeichnen. Am 14. April spielen sie außerdem beim von VISIONS präsentierten LB Versary Festival. Tickets für Turbostaats Konzerte gibt es bei Eventim, für das LB Versary Festival auf dessen Webseite.

Instagram-Post: Turbostaat kündigen Konzert in Kiel an

Live: Turbostaat

06.04. Kiel - Alte Meierei
09.04. Wiesbaden - Kesselhaus
12.04. Münster - Gleis 22
15.04. Hannover - Cafe Glocksee
10.05. Leipzig - Conne Island | ausverkauft
11.05. Leipzig - Conne Island | ausverkauft
12.05. Leipzig - Conne Island | ausverkauft

Live: Beatsteaks + Turbostaat

07.04. Bremen - Pier 2 | ausverkauft 08.04. Bielefeld - Ringlokschuppen | ausverkauft 10.04. München - Zenith 11.04. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle 13.04. Leipzig - Arena Leipzig 16.04. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

VISIONS empfiehlt:
LB Versary

14.04. Zürich - Dynamo

+++ Die Kamikaze Girls haben einen neuen Song veröffentlicht. "Broke" war bereits Zuge der Produktion des 2017 erschienenen Albums "Seafoam" entstanden. Mit ihrer ruhigen, melodiösen Art bricht die Ballade mit dem grunge-punkigen Sound der Debüt-LP. In den nächsten zwei Monaten ist die Band mit 13 Crowes auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Kamikaze Girls - "Broke"

Live: 13 Crowes + Kamikaze Girls

27.03. Zürich - Dynamo
29.03. Wien - Arena
30.03. Bulle - Ebullition
22.05. Freiburg - Slow Club
25.05. Wiener Neustadt - Triebwerk
26.05. Nürnberg - K4
27.05. Wiesbaden - Schlachthof
29.05. Braunschweig - Nexus
30.05. Solingen - Waldmeister
31.05. Köln - Tsunami

+++ Rush haben ein Lyric-Video zu ihrem Song "A Farewell To The Kings" veröffentlicht. Das Video präsentiert mittelalterliche Vistas, passend zur klassisch anmutenden Melodie und dem epischen Gesang. Präsentiert wird das Ganze im Cut-Out-Stil, von der Machart her dem aktuellen Queens Of The Stone Age-Video zu "Head Like A Haunted House" nicht unähnlich. Am 1. Dezember hatten Rush eine Deluxe-Reissue/a> des gleichnamigen Albums von 1977 eröffentlicht. Die Progrocker sind am Ende ihrer Karriere angekommen: Nachdem Drummer Neil Peart bereits seinen Ruhestand angekündigt hatte, bestätigte auch Gitarrist Alex Lifeson das effektive Ende der Band.

Lyric-Video: Rush - "A Farewell To The Kings"

+++ Ex-Beastie Boys-Mitglied Mike D hat über seine Trauer über den Tod seines Bandkollegen Adam Yauch alias MCA gesprochen. MCA war 2012 im Alter von 47 Jahren an Krebs verstorben. Er sagte im Interview mit Vulture, er hätte eine ganze Zeit gebraucht, um weiterzumachen und um zu wissen, was er wolle. Seine Radioshow würde ihm dabei helfen, mit der Trauer fertig zu werden, denn die kreative Arbeit erinnere ihn an die Beastie Boys. Neben der Arbeit an seiner Show kuratiert der ehemalige Rapper auch Wein. Mike D und sein ehemaliger Bandkollege Ad Rock arbeiten außerdem an den Memoiren der Band, die nach mehreren Verzögerungen noch kein festes Veröffentlichungsdatum haben.

+++ Die kanadischen Southern-Rocker The Sheepdogs haben ein Video zu ihrem neuen Song "Nobody" veröffentlicht. Darin musiziert die Band in einer Western-Kneipe, stilecht geschützt durch Maschendraht vor der Bühne. Die Geschichte endet in einer handfesten Auseinandersetzung mit Fäusten, Holzbalken und Mistgabel. Der zurückgelehnte Alternative-Country-Track ist Teil des neuen Sheepdogs-Albums "Changing Colours", welches am 27. April erscheint. Vorher ist die Band aber noch für ein exklusives Konzert in Berlin. Karten gibt es bei Eventim sowie mit etwas Glück in unserer Verlosungsrubrik.

Video: The Sheepdogs - "Nobody"

Live: The Sheepdogs

15.04. Berlin - Quasimodo

+++ Physische Musikveröffentlichungen verkaufen sich erstmals seit 2011 in den USA besser als Musikdownloads. Dies gab die Recording Industry Association Of America in einem Bericht bekannt. Der Gesamtumsatz für physische und digitale Musik sei im vergangenen Jahr um 16,5 Prozent auf 8,7 Milliarden US-Dollar gestiegen. Zwar sei der Gesamtumsatz physischer Veröffentlichungen gegenüber 2016 um vier Prozent zurückgegangen, doch laut der RIAA sei das zum einen weniger Rückgang als in den vergangenen Jahren. Zum anderen hätten digitale Downloads in den USA im vergangenen Jahr ganze 25 Prozent weniger Umsatz gemacht. Streamingdienste machten jedoch noch immer 65 Prozent des gesamten Musikumsatzes aus: Im vergangenen Jahr hätten insgesamt 35 Millionen Menschen auf Streamingdienste zurückgegriffen, im Vorjahr wären es nur ca. 23 Millionen gewesen. Der Anstieg der physischen Musikverkäufe dürfte zum Teil auf den Anstieg der Vinylverkäufe zurückzuführen sein. CDs seien aber noch immer beliebter als Schallplatten.

+++ Evergreen Terrace scheinen neues Material zu haben. "Ein Album wurde geschrieben. Ihr könntet es hassen", schrieb die Metalcore-Band in einem Tweet. Ihr bislang letztes Album "Dead Horses" hatten die US-Amerikaner 2013 veröffentlicht.

Tweet: Evergreen Terrace arbeiten an neuem Album

+++ Low kommen auf Tour. Die Slowcore-Band bringt ihren verträumten Indierock im Juni für drei Termine nach Deutschland. Das bisher letzte Album "Ones And Sixes" des aus Minnesota stammenden Trios war 2015 erschienen.

Live: Low

23.06. Duisburg - Traumzeitfestival
25.06. München - Ampere
26.06. Dresden - Beatpol
+++ Giver kommen diese Woche auf Tour. Die Melodic-Hardcore-Band wird insgesamt acht Konzerte im deutschsprachigen Raum spielen und ihr Debütalbum "Where The Cycle Breaks" vorstellen. Unterstützt wird das Quintett aus Köln/Paderborn von Tides Denied. Karten gibt es vor Ort bei den Locations.

Facebook-Post: Giver kommen auf Tour

Live: Giver + Tides Denied

31.03. Münster - Baracke
01.04. Aachen - Kingzcorner
02.04. Karlsruhe - P8
03.04. Nürnberg - Zentralcafe
04.04. Bamberg - JUZ
05.04. Hof - Zur Linde
06.04. Dresden - Club Novitatis
07.04. Lichtenstein - JZ Riot

+++ "Bassisten, bitte hört auf zu zupfen!" - diesen eindringlichen Aufruf richtet Blink-182-Bassist Mark Hoppus an seine Instrument-Kollegen. Denn es gilt ein wichtiges Problem zu besprechen: Zu viele Bassisten sehen live völlig gelangweilt aus, manche checken aus Langeweile über ihre anspruchslosen Parts beim Spielen gar Nachrichten auf dem Smartphone. Im Video einer Youtube-Comedy-Reihe stellt sich Hoppus vehement dagegen, denn: Steckt nicht in jedem Bassisten ein kleiner Flea oder Les Claypool, der befreit werden will?

Video: Mark Hoppus nimmt Bassisten auf den Arm

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.