Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2018 | 10:31 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

DJ Lord (Prophets Of Rage) veröffentlicht "Metal Shrapnel Moshtape Vol. 2"

News 28276DJ Lord von den Prophets Of Rage und Public Enemy hat in seinem neuen Mixtape Grunge-, Metal- und HipHop-Klassiker miteinander vereint. Den 43 Minuten langen Mix gibt es als Gratis-Download.

DJ Lord ist seit 1999 bei Public Enemy an den Turntables und ist zusammen mit deren Kopf Chuck D auch bei der Crossover-Supergroup Prophets Of Rage aktiv. Härtere Gitarrenmusik ist dem sonst primär als HipHop- und Drum-and-Bass-Künstler aktiven DJ also nicht fremd. Zusammen mit dem Produzenten Peyote Cody hatte er 2017 den ersten Teil der Mixtape-Reihe herausgebracht, nun folgt Teil 2 - mit beeindruckender Playlist.

DJ Lord eröffnet sein "Metal Shrapnel Moshtape Vol. 2" nach einem Shoutout von Chuck D mit einem Mash-up aus Jimi Hendrix' berühmter "Star Spangled Banner"-Performance auf dem Woodstock Festival, dem Intro von MC5s "Ramblin' Rose", Body Counts "There Goes The Neighborhood", Black Sabbaths "War Pigs" und schließlich Slayers "Angel Of Death".

Im Folgenden legt er Zack De La Rochas Stimme über Songs der Prophets Of Rage, eint Soundgarden mit James Brown, spleißt Tupac mit einem Mix aus Iron Maidens "Piece Of Mind"-Track "Flight Of Icarus" und "Vietnow" von Rage Against The Machine und lässt zum Ende des Sets Judas Priest auf "Strength In Numbers" seiner eigenen Band treffen.

Das gesamte Mixtape gibt es im Stream bei Soundcloud und dort auch gleich als Gratis-Download. Zuletzt hatten die Prophets Of Rage ein Musikvideo zu "Hands Up" präsentiert und im gleichen Zug ihr gesamtes Konzert in Paris live gestreamt.

Stream: DJ Lord + Peyote Cody - "Metal Shrapnel Moshtape Vol. 2"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.