Zur mobilen Seite wechseln
05.03.2018 | 09:57 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Sorority Noise verkünden Bandpause

News 28187Sorority Noise-Kopf Cameron Boucher hat eine Pause seiner Band angekündigt. Nach den kommenden Touren durch Großbritannien und die USA wolle er "für eine Weile" Abstand nehmen. Fans legte er für diese Zeit ans Herz, ihre Aufmerksamkeit anderen Bands zu widmen.

"Das mag jetzt für einige unerwartet kommen", schrieb Boucher auf Facebook, "aber nach den kommenden UK/US-Touren werden Sorority Noise eine Auszeit einlegen." Jede Person in der Band und der Crew betrachte er als Familienmitglied und liebe er von ganzem Herzen, aber er denke, es sei für sein Herz und seinen Geist im besten Interesse, wenn er eine Weile von der Band pausiere.

Danach bedankte sich Boucher noch für die jahrelange Unterstützung und gab Fans den Tipp, während seiner Abwesenheit neue Bands zu suchen. Bands, denen man normalerweise nicht zuhören würde: "Hört euch an, was sie zu sagen haben."

Mit ihrem dritten Album "You're Not As _____ As You Think" konnten sich Sorority Noise auf Platz 24 der 50 VISIONS-Alben des Jahres 2017 platzieren. Vergangene Woche erst hatte die Alternative-Emo-Band eine akustisch arrangierte Neuinterpretation des Albums veröffentlicht. Von "YNAAYT" gab es zuvor einen zusätzlichen Song zu hören, das Leonard Cohen-Cover "Chelsea Hotel No. 2". Außerdem enthalten ist der neue Song "Windowwww".

Facebook-Post: Sorority Noise verkünden Pause

Album-Stream: Sorority Noise - "YNAAYT"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.