Zur mobilen Seite wechseln
02.03.2018 | 11:27 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Kills covern auf neuer Single Saul Williams und Peter Tosh

News 28184Das Duo The Kills hat eine neue Single mit zwei Cover-Songs aufgenommen. Zu "List Of Demands" gibt es ein Video, beide Songs gibt es im Stream.

Nach einer fünfjährigen Pause erschien 2016 mit "Ash & Ice" das bisher fünfte und immer noch aktuelle Album von The Kills. Doch das Duo aus Sängerin Alison Mosshart und Gitarrist Jamie Hince war seitdem ziemlich aktiv. Erst im vergangenen Jahr erschien die Akustik-EP "Echo Home Non-Electric" (auf der auch ein Cover von Rihannas "Desperado" ist).

Jetzt haben die beiden eine neue Single aufgenommen. Auf der A-Seite findet sich "List Of Demands (Reparations)", den der progressive HipHop-Poet und Schauspieler Saul Williams 2004 veröffentlicht hat, die B-Seite schmückt mit "Steppin' Razor" ein Cover von Reggae-Legende Peter Tosh.

Alison Mosshart kommentiert das Saul-Williams-Cover so: "Es ist ein Song der Stärke und Ermächtigung, verwurzelt in der Idee, herauszuragen. Es ist einer dieser Songs, die man sich kaum traut zu covern, weil es so viel Respekt erfordert. Es ist nicht einfach ein direktes Liebeslied oder ein Drogen-Song. Das Stück ist definiert, ernsthaft und bereits perfekt. Bei manchen Songs fühlst du dich wie ein Eindringling, wenn du sie singst - aber dieser fühlte sich wie mein eigener an."

Jamie Hince fügt hinzu: "Der Song hatte so großen Einfluss auf uns. Es ist einer dieser Songs, der backstage läuft und jeder hört auf mit dem, was er tut und steht auf. Je öfter ich mir den Text anhörte, desto mehr hörte ich in ihm - und ertappte mich dabei wie ich mit Gänsehaut mitsang. Das brillante daran ist, dass es so viele verschiedene Ideen anspricht - ein wahres Underground-Ding wie die besten Iggy Pop-Songs."

Auch Williams hat bereits auf das Cover reagiert: "Ich fühle mich geehrt. Ich mochte The Kills schon bevor sie sich entschieden haben 'List Of Demands' zu covern. Wenn sie sich in diesen Song einfühlen können, dann weil sie so sehr Teil davon sind wie ich selbst."

Die Single wird ab heute physich im Seven-Inch-Format über das Label Domino erhältlich sein. Zur A-Seite hat die Band auch ein Video gedreht, in dem diverse halbverschleierte und in Jeans-Outfits gekleidete Menschen verschiedener Herkunft in Handschellen tanzen.

Im Juni bekommen wir zwei Mal die Chance, The Kills in Deutschland zu sehen. Am 10. werden sie die Foo Fighters in Hamburg supporten, am 17. sind sie für das Maifeld Derby bestätigt.

Stream: The Kills - "List Of Demands (Reparations)"-Single

Video: The Kills - List Of Demands (Reparations) (Saul Williams Cover)

Live: The Kills

10.06. Hamburg - Trabrennbahn Bahrenfeld (als Support für die Foo Fighters)
17.06. Mannheim - Maifeld Derby Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.