Zur mobilen Seite wechseln
26.01.2018 | 10:23 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Alice In Chains kündigen Tour an

News 28002Eine Grunge-Legende kommt wieder nach Europa: Alice In Chains spielen im Sommer drei Konzerte im deutschsprachigen Raum - höchstwahrscheinlich mit ihrem neuen, sechsten Studioalbum im Gepäck.

Schon eine Weile haben sich Alice In Chains nicht mehr in Europa sehen lassen, nun bekommen die Fans die Band aus Seatlle wieder zu sehen: Im Juni und Juli werden die Grunge-Veteranen drei Shows in Österreich und Deutschland spielen. Der Vorverkauf für die beiden Termine in Köln und Berlin läuft ab dem 27. Januar um 10 Uhr zunächst exklusiv über den Telekom-Service Magenta Eins, ab dem 29. Januar um 10 Uhr startet dann der reguläre Vorverkauf, beispielsweise bei Eventim. Für das Open Air an der Wiener Arena ist noch nichts zum Vorverkauf bekannt.

Alice In Chains werden die Konzerte mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem neuen Album im Rücken bestreiten: Schon im Januar 2017 waren Arbeiten in Gange, Gitarrist Jerry Cantrell ließ später verlauten, seine Band werde im Juni in Seattle aufnehmen, und zwar in jenem Studio, in dem auch schon das 1995er Album "Alice In Chains" entstanden war. Und im August sagte er, bis zu einer neuen Platte der Band werde es "wahrscheinlich nicht mehr sehr viel länger" dauern.

Ihr bislang letztes Album "The Devil Put Dinosaurs Here" hatten Alice In Chains 2013 veröffentlicht.

Live: Alice In Chains

30.06. Wien - Arena Open Air
02.07. Köln - E-Werk
03.07. Berlin - Huxley's Neue Welt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.