Zur mobilen Seite wechseln
15.01.2018 | 11:24 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Supergroup A Vulture Wake (Good Riddance, All) streamt drei Songs von Debütalbum

News 27945A Vulture Wake, eine neue Supergroup um All-Sänger Chad Price, hat einen ersten Höreindruck ihres in Kürze erscheinenden Debüts "The Appropriate Level Of Outrage" vorgestellt.

Die Punkrockband A Vulture Wake bestehend aus unter anderem All-Sänger Chad Price, Good Riddance-Schlagzeuger Jean Sellers und Lagwagon-Bassist Joe Raposo präsentiert die ersten drei Songs aus ihrem Debütalbum "The Appropriate Level Of Outrage". Die Bandbreite der Songs erstreckt sich von rasenden Punkriffs in "Old World Order" bis zu großen Melodiebögen in "Dead Languages". Allen drei Songs ist neben immer wieder aufflackernden Metalelementen in den Gitarren, Prices tragender, dominierender Gesang gemein.

Gestartet hatte die Band Gitarrist Brandon Dion Landelius, der 2016 mehrere Demos an Price schickte. Dieser schrieb sofort Texte zu den Songentwürfen und kurze Zeit später begannen die Musiker zu viert in Brandons Heimat in Texas zu proben und ein erstes zehn Songs umfassendes Demo aufzunehmen.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit, "The Appropriate Level of Outrage", erscheint am 31. Januar via Bird Attack.

Stream: A Vulture Wake - "The Appropriate Level of Outrage"

Cover & Tracklist: A Vulture Wake - "The Appropriate Level of Outrage"

A Vulture Wake Cover

01. "Bucket"
02. "Old World Order"
03. "Circle Of Friends"
04. "Dead Languages"
05. "Take Life"
06. "J.I.B."
07. "Secrets"
08. "Fraud"
09. "Running Back Home"
10. "Non-Believers"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.