Zur mobilen Seite wechseln
03.01.2018 | 11:09 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Juicy Beats ergänzt Line-up mit Kraftklub und anderen

News 27882Das diesjährige Juicy Beats Festival hat Kraftklub als weiteren Headliner verpflichtet. Neben den Indierockern aus Chemnitz sind außerdem auch weitere aktuelle Künstler neu mit dabei.

2011 konnte man Kraftklub beim Juicy Beats noch als Newcomer sehen. 2018 kehrt die Band als Meister ihres Fachs zurück in den Dortmunder Westfalenpark: Die Chemnitzer sind seit Jahren ein Garant für explosive Shows auf den großen Bühnen und nehmen mit ihrem treibenden Sprechsing-Indierock überall die Massen für sich ein. Mit dem im vergangenen Jahr erschienenen, musikalisch deutlich breiter als bisher aufgestellten Album "Keine Nacht für Niemand"

Neben Kraftklub vestärken das Line-up außerdem etwa die Indie-Trash-Provokateure Grossstadtgeflüster, der deutsche Rap-Aufsteiger Weekend, die Hamburger Rap-Aktionisten Neonschwarz und viele mehr. Alle aktuellen Acts findet ihr auf der offiziellen Seite des Juicy Beats.

Bereits im alten Jahr hatte die Dortmunder Festivalinstitution unter anderem die Editors und Von Wegen Lisbeth bestätigt.

Beim Juicy Beats Festival verteilen sich unzählige Künstler auf mehr als ein Dutzend Bühnen im grünen und von einem See aufgelockerten Westfalenpark. Der Schwerpunkt liegt - gerade spät am Abend bei den zahlreichen DJ-Sets - auf den namensgebenden Beats in HipHop und Electro, aber auch Indierocker, Punkbands und Alternative bekommt man beim Juicy Beats zu hören.

Live: Juicy Beats

27.-28.07. Dortmund - Westfalenpark

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.