18.12.2017 | 11:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Way Back When Festival bestätigt erste Künstler für 2018

News 27874Das Way Back When Festival lädt auch im nächsten Jahr wieder nach Dortmund ein, um in mehreren Locations Bands und Künstler auf die Bühnen zu schicken. Die ersten Namen haben die Veranstalter nun schon verraten.

Aus Berlin bringen Die Höchste Eisenbahn ihren anspruchsvollen Pop-Rock mit in den Ruhrpott. 2016 hatten sie ihr aktuelles Album "Wer bringt mich jetzt zu den Anderen" veröffentlicht, im Januar zeigten sie ein Musikvideo zum Titeltrack.

Deutlich rauer geht es bei Pabst zu, die gerade Fans von Dinosaur Jr. oder Wavves mit ihrer Mischung aus Noise, Psychedelic und Indierock dringend kennenlernen sollten. Das Trio arbeitet gerade noch am Debütalbum, kann aber schon die EP "Skinwalker" und eine Split mit Autisti vorweisen.

Zu den restlichen Bestätigungen gehören die aus Australien eingewanderte Singer/Songwriterin Kat Frankie, der Popmusiker Sam Vance-Law und die Indierock-Band Rikas.

Das von VISIONS präsentierte Way Back When Festival findet 2018 vom 28. bis 30. September statt. Die großen Hauptbühnen verteilen sich wieder auf das Dortmunder FZW, die Pauluskirche und das Dortmunder U. Abseits davon wird es mehrere Off-Locations im Unionsviertel mit Kunstprojekten und Unplugged-Auftritten geben. Super-Early-Bird-Tickets für das Way Back When sind bereits ausverkauft, zur Zeit gibt es Hardtickets zum Preis von 69 Euro im Webshop des Festivals.

Facebook-Post: Erste Künstler für das Way Back When Festival 2018 bestätigt

VISIONS empfiehlt:
Way Back When Festival

28.-30.09. Dortmund - Innenstadt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.