Zur mobilen Seite wechseln
24.08.2017 | 12:00 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

VISIONS Premiere: The Deadnotes zeigen Video zu "1.20"

News 27240Die Punkrocker The Deadnotes aus Freiburg im Breisgau spielen hymnischen Emo-Punk zwischen Say Anything und Moose Blood. Bevor die Band im September auf Headliner-Tour durch Deutschland geht, seht ihr bei uns das Video zur neuen Single "1.20".

So hymnisch und druckvoll wie Say Anything, so sensibel wie Moose Blood: Die Punkrocker The Deadnotes machen seit 2011 zusammen Musik und haben im Oktober 2016 ihr Debütalbum "I'll Kiss All Fears Out Of Your Face" veröffentlicht.

Gerade hat die Band eine zehntätige UK-Tour hinter sich gebracht, nun steht sie auch schon vor den nächsten Terminen im September - aber nicht, ohne vorher neues Material zu veröffentlichen: Bei uns präsentieren The Deadnotes mit "1.20." ihre erste neue Single seit dem Debüt. Der emotionale Gesang macht darin genauso viel Spaß wie die hymnisch-kratzigen Gitarren. Inhaltlich geht es laut den Mitgliedern um die letzten 80 Minuten, bevor man mit seiner Band von einer Tour nach Hause kommt, und nicht weiß, was man dort mit sich anfangen soll. Der Song wird begleitet von einem mit Licht geflutetem Performance-Video.

Unterhalb des Clips findet ihr die anstehenden Tourdaten, Karten für die Shows bekommt ihr an den jeweiligen Vorverkaufsstellen. Für Oberhausen sind auch Tickets bei Eventim erhältlich.

Video: The Deadnotes - "1.20"

Live: The Deadnotes

01.09. Luzern - Treibhauseffekt Festival
02.09. Freiburg - The Great Räng Teng Teng
13.09. Wiesbaden - Kreativfabrik
14.09. Münster - Baracke
15.09. Köln - Tsunami
16.09. Leipzig - Ostsicht Festival
20.09. Hamburg - Astra Stuben
21.09. Lübeck - Blauer Engel
22.09. Oberhausen - Druckluft
27.09. Stuttgart - Juha West
28.09. Braunschweig - Klaue
29.09. Dresden - Katy´s Garage
30.09. Mengen - Revolution Rock Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.