Zur mobilen Seite wechseln
09.05.2017 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Muse, The National, Propagandhi u.a.)

News 26691Neuigkeiten von Muse, The National, Propagandi, Waxahatchee, Kadavar, Pwr Bttm, Failure, Fleet Foxes, den Libertines, Broken Social Scene, dem Immergut-Festival und einem Sneaker mit eingebauter Drum-Machine.

+++ Muse haben ein neues Video angeteasert. Ein neunsekündiger Clip zeigt in kurzen Bildern Ausschnitte von einem aufwendigen Dreh, wobei am Ende in einer retrofuturistischen Optik, die an Filme wie "Tron" erinnert, der Schriftzug "Coming Soon" erscheint. Zusätzlich postete Frontmann Matt Bellamy ein Bild seines Sohnes Bing "beim Set". Fans vermuten nun ein neues Album der Neo-Prog-Band, nachdem bereits in den vergangenen Wochen Bilder und Videos aus dem Studio mit der Ankündigung eines neuen Songs erschienen waren sowie die Band einem Fan die Aufnahme von drei neuen Songs verraten hatte. Das aktuelle Album der Engländer, "Drones", war 2015 erschienen. Im Sommer touren Muse zudem mit 30 Seconds To Mars durch Amerika.

Video: Muse teasern neues Musikvideo an

Instagram-Post: Matt Bellamys Sohn am Set

Bing on set...

Ein Beitrag geteilt von Matt Bellamy (@mattbellamy) am

+++ Auch The National haben neue Musik angeteasert. Die Alternative-Rocker posteten ein mysteriöses 30-sekündiges Video auf Facebook, auf dem gruselige Schwarz-Weiß-Aufnahmen eines leerstehenden Hauses zu sehen sind und unten im Stile eines Nachrichtensenders die Sätze "Sleep Well Beast" und "The System Only Dreams in Total Darkness" eingeblendet werden. Ob es sich dabei um Album- oder Songtitel handelt, geht aus dem Video nicht hervor. Ein neues Album ist aber wohl in Arbeit: Im Herbst vergangenen Jahres hatte sich Sänger Matt Berninger bereits zu dessen Stimmung geäußert. 2013 war mit "Trouble Will Find Me" das aktuelle ALbum der US-Amerikaner erschienen.

Video: Mysteriöser Album-Teaser von The National

+++ VISIONS verlost Karten für das einzige Deutschland-Konzert von Propagandhi. Die kanadischen Hardcore-Punks kommen im August für eine exklusive Show nach Wiesbaden. VISIONS verlost für das Konzert 5x2 Tickets. Vermutlich wird das Quartett auf der Show bereits neue Songs präsentieren. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Kanadier an neuem Material arbeiten. Ihr jüngstes Album "Failed States" war 2012 erschienen.

Live: Propagandhi

09.08. Wiesbaden - Schlachthof
11.08. Tolmin - Punk Rock Holiday

+++ Waxahatchee kommen mit ihrem neuen Album auf Tour. "Out in The Storm" wird am 14. Juli erscheinen, im September werden die Indierocker um Frontfrau Katie Crutchfield dieses dann in Europa präsentieren. Neben ihren Headliner-Shows treten sie auch beim Reeperbahn Festival und Way Back When Festival auf, die beide von VISIONS präsentiert werden. Mit der Single "Silver" gibt es auch schon einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte. 2015 war das Vorgänger-Album "Ivy Trip" erschienen. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Live: Waxahatchee

13.09. Düdingen - Bad Bonn
14.09. Zürich - Rote Fabrik
17.09. München - Milla
19.09. Wien - Arena
22.09. Schorndorf - Manufaktur
23.09. Hamburg - Reeperbahnfestival
28.09. Berlin - Musik & Frieden
30.09. Dortmund - Way Back When Festival

+++ Kadavar haben weitere Termine in Deutschland und Österreich bekannt gegeben. Bevor die Berliner Retrorocker im Oktober und November auf große Tour kommen, spielen sie vier kleine Clubshows im Sommer. Mit dabei werden sie ihr noch aktuelles Album "Berlin" von 2015 haben. Ob die Band auch neues Material vorstellen wird, ist nicht bekannt. Zuletzt hatten Kadavar zu ihrer vorherigen Tour mit den Blues Pills eine gemeinsame Seven-Inch-Single veröffentlicht. Tickets für die kommenden Shows sind via Eventim erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
Kadavar

24.06. Marburg - KFZ
25.07. Salzburg - Rockhouse
26.07. Konstanz - Kulturladen
27.07. Dornbirn - Conrad Sohm
12.10. Essen - Zeche Carl
13.10. Hamburg - Markthalle
14.10. Leipzig - Conne Island
25.10. Monthey - Pont Rouge
26.10. Zürich - Dynamo
27.10. München - Backstage
28.10. Wien - Flex
29.10. Graz - PPC
05.11. Nürnberg - Hirsch
08.11. Hannover - Capitol
15.11. Köln - Bürgerhaus Stollwerck
16.11. Wiesbaden - Schlachthof
17.11. Stuttgart - LKA Longhorn
18.11. Berlin - Columbiahalle

+++ Pwr Bttm haben ihr neues Album "Pageant" vorab im Stream veröffentlicht. Das queere Indie-Garage-Duo beschäftigt sich hier unter anderem mit sexueller Identität und Selbstakzeptanz, wie Zeilen wie "When you are queer, you are always 19" belegen. Musikalisch zeigt die Band in den Songs eine große stilistische Bandbreite zwischen melancholischem Indie auf der einen Seite und Garage-Rock-Ausbrüchen auf der anderen. "Pageant" erscheint am Freitag über Big Scary Monsters. Bisher waren bereits Videos zu "Answer My Text" und "Big Beautiful Day" erschienen.

Album-Stream: Pwr Bttm - "Pageant"

+++ Failure scheinen neue Musik aufzunehmen. Die Alternative-Rocker teilten ein Bild von einem Schild vor den NRG-Studios im kalifornischen North Hollywood, mit dem die Betreiber die Band willkommen heißen. Mit näheren Informationen halten sich Failure bislang bedeckt. Ob die Band an einem Nachfolger zu "The Heart Is A Monster" von 2015 arbeitet, ist nicht bekannt.

Tweet: Failure nehmen neue Musik auf

+++ Die Fleet Foxes haben den Ausschnitt eines neuen Songs gezeigt. Auf Instagram postete Frontmann Robin Pecknold ein kurzes Video von der Pre-Listening-Party des neuen Albums "Crack-Up" in Los Angeles. Darauf ist der bisher unbekannte Track "I Am All That I Need/ Arroyo Seco/ Thumbprint Scar". Der Titel wurde von Pecknolds Vater in den Kommentaren bestätigt: "Es ist der zweite Teil von 'I Am All That I Need/ Arroyo Seco'. Aufgrund bestimmter genetischer Privilegien konnte ich das gesamte Album bereits über 150 Mal hören. Bis jetzt langweilt es mich noch nicht." Pecknold teaserte außerdem ein neues Musikvideo zum Song "Fool's Errand" an. Die neue Platte erscheint am 16. Juni. Auf neues Material mussten Fans lange warten: Der Vorgänger "Helplessness Blues" erschien 2011. Eine erste Chance, die neuen Songs live zu erleben, gibt es im November. Karten für die fünf Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekommt ihr bei Eventim.

Instagram-Post: Fleet Foxes zeigen Ausschnitt aus neuem Song

Thank you to all who listened today, that was special

Ein Beitrag geteilt von Robin N. Pecknold (@robinpecknold) am

Instagram-Post: Teaser zu neuem Video "Fool's Errand"

Live: Fleet Foxes

07.11. Zürich - X-Tra
08.11. Wien - Gasometer
12.11. Hamburg - Docks
13.11. Berlin - Columbiahalle
01.12. Köln - Live Music Hall

+++ Carl Barat hat über das neue Libertines-Album gesprochen. Auf die Frage, ob bald ein neues Album der Band erscheinen wird, antwortete der Frontmann: "Ja. Wir tun alles, was wir können. Wir haben viel Material und noch sehr viel, was wir machen und sagen können." Barat sprach auch über ein neues Hotelprojekt: Offenbar plant die Band die Eröffnung eines Hotels mit Bar, Restaurant und Studio in einem. Den Indierockern fehle nur noch die Planungs-Erlaubnis und das Projekt könne in Gang kommen. The Libertines erhoffen sich so, einen Ort zum Schreiben, Zurückziehen und Aufnehmen zu schaffen. Der Bau könnte die Veröffentlichung des Nachfolgers von "Anthems For Doomed Youth" von 2015 aber womöglich weiter nach hinten verschieben.

+++ Broken Social Scene haben ihr neues Album "Hug Of Thunder" angekündigt. Die Platte wird am 7. Juli erscheinen. Damit veröffentlichen die Kanadier ihr erstes Album seit "Forgiveness Rock Record", das 2010 erschien. Erst Ende März hatte die Band die neue Single "Halfway Home" gezeigt. Einen ersten Live-Termin gibt es auch bereits: Die Indie-Musiker werden diesen Monat auf dem Immergut Festival spielen.

Cover & Tracklist: Broken Social Scene - "Hug Of Thunder"

hug of thunder

01. "Sol Luna"
02. "Halfway Home"
03. "Protest Song"
04. "Skyline"
05. "Stay Happy Stay Happy Stay Happy Stay Happy"
06. "Vanity Pail Kids"
07. "Hug of Thunder"
08. "Towers and Masons"
09. "Victim Lover"
10. "Please Take Me With You"
11. "Gonna Get Better"

Live: Broken Social Scene

26.05. Neustrelitz - Immergut-Festival

+++ Das Immergut Festival hat die letzten Bands bestätigt. Mit den drei zusätzichen Acts beginnt das Festival bereits am Donnerstag seine 18. Ausgabe. Neu dabei sind die Indie-Rocker Shout Out Louds, die Hamburger Band Die Sterne und der Sänger Bernd Begemann. Vorher hatten die Veranstalter bereits Acts wie die Indie-Popper Portugal. The Man, das Indie-KollektivBroken Social Scene oder die Dänen Mew angekündigt. Karten für das Festival bekommt ihr bei Eventim.

Live: Immergut Festival

25.- 27.05. Neustrelitz - Immergut-Festival

+++ Als Produzent sollte man heutzutage bestenfalls so mobil wie nie zuvor sein - ganze Studios verpackt in einem Macbook machen es möglich. Für alle, denen das auch nicht genug ist, gibt es jetzt die Lösung: Einen Adidas-Sneaker mit eingebautem Roland TR-808, dem Klassiker unter den Drum Machines. Der Schuh hat Regler für Tempo und Lautstärke sowie sechs vorgefertigte Beats und wurde von der Branding-Agentur Neely & Daughters designt. Unglücklicherweise wird der Prototyp wohl nie auf den Markt kommen - wer den richtigen Rhythmus zum Laufen dabeihaben will, muss also weiter beatboxen.

Bild: TR-808-Adidas-Sneaker

Adidas TR-808

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.