Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS kürt die 66+6 besten Metal-Alben des Jahrtausends

News 2649717 Jahre reichen für ein Zwischenfazit: Im Titelspecial unserer neuen Ausgabe präsentieren wir euch die 66+6 besten Metal-Alben des Jahrtausends. Dass zeitgleich Mastodon auf dem Heftcover sind, hat zwei gute Gründe.

Einerseits natürlich das neue Album der Prog-Metal-Veteranen aus Atlanta, für das allein sie sich die Titelseite schon verdient hätten. Da "Emperor Of Sand" allerdings beileibe nicht das erste Mastodon-Meisterwerk seit dem Jahr 2000 ist und sie also gleich mit mehreren Platten einen Platz in unserem Ranking belegen, sind sie der perfekte Aufhänger für das Special.

Das wären Bands wie Tool, die Deftones, Baroness, System Of A Down, Machine Head, Kreator oder Liturgy natürlich auch gewesen - sie sind ebenfalls dabei, und das meist mit mehr als einem Album. Im Fall der Letztgenannten gehen die Meinungen allerdings auch auseinander: Ist Liturgys "The Ark Work" noch Metal - oder doch schon außerirdische Avantgarde?

Auch Streitfälle wie dieser haben ihren Platz in der Strecke: Neben den unangefochtenen 66 Spitzenreitern widmen wir uns sechs weiteren Platten, die bei VISIONS nicht auf uneingeschränkte Gegenliebe stoßen. Und man muss auch gar nicht lange drum herum reden: Auf diese Weise haben wir die magische Metal-Zahl doch noch auf den Titel geholt. Stattdessen direkt 666 Alben aufzulisten - das wäre uns dann doch zu viel des Guten gewesen.

Welche Platten es warum ins Special geschafft haben, lest ihr in VISIONS 289 - ab sofort am Kiosk!

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.