Zur mobilen Seite wechseln
28.02.2017 | 17:43 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (And So I Watch You From Afar, Slayer, Schren Schreng & La La u.a.)

News 26348Neuigkeiten von And So I Watch You From Afar, Slayer, Schreng Schreng & La La, Animals As Leaders, Megadeth, Ryan Adams, Dark Tranquility, Youth Killed It, Svetlanas, 1349, Dave Hause und Kakerlaken-Moshing.

+++ And So I Watch You From Afar haben bei BBC Radio Ulster einen neuen Song performt. Den bisher unbetitelten Song hatten sie schon auf ihrer US-Tour gespielt, die Radio-Session ist aber die erste verfügbare Aufnahme. Der Track klingt nach dem verspielt-fröhlichen Postrock-Sound der Iren und könnte glatt ein Outtake ihres aktuellen Albums "Heirs" sein. Ein neues Album hatten ASIWYFA bisher noch nicht in Aussicht gestellt. Der Mitschnitt der Sendung enthält zwei weitere Live-Tracks und einige Interviewsequenzen mit der Band. Er kann auf der Webseite der BBC abgerufen werden (der neue Song startet bei etwa 00:52:00).

+++ Slayer haben limitierte Vinyl-Editionen ihrer frühen Veröffentlichungen angekündigt. Unter anderem veröffentlicht die Thrash-Metal-Band auf 500 Stück begrenzte Neuauflagen ihrer ersten Alben "Show No Mercy" (1983) und "Hell Awaits" (1985). Auch die EP "Haunting The Chapel" und das erste Livealbum des Quartetts, "Live Undead", bekommen eine Neuauflage. Die limitierten Versionen erscheinen auf einem exklusiven weißen Vinyl. Im Webshop von Nuclear Blast kann man die Alben bestellen.

Tweet: Slayer kündigen limitierte Vinyl-Editionen ihrer ersten Alben an

+++ Schreng Schreng & La La haben die Reissue des Albums "Berlusconi" angekündigt. Am 31. März wird das Debütalbum des Duos, das nach eigenen Angaben den Arbeitstitel "Seehofer" trug, auf blauem Vinyl erscheinen. Zur Feier dieser Veröffentlichung ist eine zusätzliche B-Seite enthalten. Erstmals erschienen war das Debüt der Akustik-Punker aus Düsseldorf im Jahr 2011. Vorbestellungen der Platte im neuen Format können ab morgen auf der Seite des Labels Disentertainment Records getätigt werden.

+++ Animals As Leaders haben eine handvoll Shows in Europa angekündigt. Im Sommer führt es die Prog-Metal-Band um Gitarrist Tosin Abasi unter anderem aufs französische Hellfest, das Be Prog! My Friend Festival in Barcelona und in die Z7 Konzertfabrik in Pratteln. Am 11. November hatte das Trio aus Washington, D.C. sein neues Album "The Madness Of Many" veröffentlicht.

Live: Animals As Leaders

16.06. Clisson - Hellfest
30.06. Barcelona - Be Prog! My Friend Festival
02.07. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
04.07. Haarlem - Patronaat

+++ Megadeth-Sänger Dave Mustaine hat über die Zukunftspläne der Band und ein neues Album gesprochen. So erklärte der Musiker neben den kommenden US-Tourterminen sei die Band außerdem motiviert ihre über die Musik hinausgehenden Projekte, wie das Megadeth-Bier und das Megadeth-Bootcamp weiter voranzutreiben. Zu den musikalischen Zukunftsplänen der Band sagte Mustaine: "Wir versuchen den Songwriting-Prozess anzukurbeln während wir auf Tour sind. Es wird uns gut tun neue Sachen zu schreiben." So habe bereits in den vergangenen Wochen ein reger Mailaustausch mit erstem Material zwischen Gitarrist Kiko Loureiro und Mustaine stattgefunden. Den Zyklus zum Anfang 2016 erschienenen Album "Dystopia" werden die Musiker im Laufe dieses Jahres beenden.

+++ Ryan Adams hat Bruce Springsteens "Streets Of Philadelphia" gecovert. Die Version des Folk-Rockers fällt wesentlich minimalistischer und zurückgefahrener aus als das Original. Dieses besticht durch sphärische Gitarren, Orgelklänge und einen durchgehenden Schlagzeugbeat. Adams hingegen begleitet sich selbst lediglich mit einer Akustikgitarre und gestaltet den ohnehin schon emotionalen Titel umso ruhiger. Veränderungen an Lyrics oder Gesangsmelodie, gibt es allerdings nicht. Das Cover wurde im Rahmen einer Spezialsendung über das Jahr 1994, welche am 3. März beim britischen Radiosender BBC Radio 6 Music ausgestrahlt wird, aufgenommen. 1994 erhielt Springsteen für "Streets Of Philadelphia" den Oscar in der Kategorie "Best Original Song".

Video: Ryan Adams - "Streets Of Philadelphia"(Bruce-Springsteen-Cover)

+++ Dark Tranquillity haben die Veröffentlichung einer Seven-Inch angekündigt. Diese trägt den Titel "The Absolute", kann bei Cmdistro vorbestellt werden und erscheint bereits am 24. März. Darauf enthalten sind die beiden Titel "The Absolute" und "Time Out Of Place". Diese waren bereits regulär als Bonussongs des aktuellen Albums "Atoma" der Melodic-Death-Metaller erschienen und waren zu einem kurzen Medley zusammengeschnitten worden. Die Seven-Inch erscheint in vier farblich abgetrennten Versionen, die jeweils auf bestimmte Stückzahlen limitiert sind. So sind zum Beispiel die blauen Versionen der Schallplatten auf 200 Stück begrenzt und ausschließlich auf der kommenden Tour durch Europa erhältlich. Im Rahmen dieser machen die Schweden im März und April auch für mehrere Konzerte in Deutschland halt. Karten für die Veranstaltungen zusammen mit Amon Amarth und den finnischen Metallern Omnium Gatherum sind bei Eventim erhältlich.

Facebook-Post: Dark Tranquillity künden "The Absolute"-Seven-Inch an

Stream: Dark Tranquillity - "The Absolute / Time Out of Place"(Medley)

Live: Dark Tranquillity + Amon Amarth + Omnium Gatherum

24.03. Erfurt - Thüringenhalle
25.03. Köln - Palladium
26.03. Ravensburg - Oberschwabenhalle
27.03. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
30.03. Innsbruck - Music Hall
31.03. Wien - Szene Open Air
01.04. Linz - Posthof
02.04. Graz - Orpheum
03.04. Nürnberg - Hirsch
04.04. Saarbrücken - Saarlandhalle

+++ Youth Killed It haben ein animiertes Video zum Song "(Jean-Claude) Van Mann" veröffentlicht. Die Alternative-Rocker verleihen dem Song dabei humorvolle, aber auch bissig-kritische Bilder, welche die Lyrics des Songs ergänzen. Sänger Jack Murphy erklärte dazu: "Es ist eine lustige Art mit einer Form von Versagen umzugehen. Ich habe den Song buchstäblich über die letzten fünf Jahre meines Lebens geschrieben. Es geht darum wie ich den Van fahre, Shows spiele und nur ein weiterer in einer langen Reihe von musikalischen Vagabunden bin." Enthalten sein wird der Track auf dem am 12. Mai via Rude erscheinenden Debüt-Album "Modern Bollotics".

Video: Youth Killed It - "Jean-Claude) Van Mann"

+++ Svetlanas haben neue Tourtermine für Deutschland und die Schweiz bekannt gegeben. Im März kommt die Punkband für drei Konzerte nach Deutschland, macht anschließend einen Abstecher in die USA und spielt von Mai bis Juni noch eine Reihe weiterer Shows in Deutschland und der Schweiz. 2015 hatte die russisch-italienische Band ihr Debütalbum "Naked Horse Rider" veröffentlicht, dessen Titel auf den russischen Präsidenten Putin anspielt. Die Tourtermine findet ihr unten, Tickets gibt es bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen.

Live: Svetlanas

16.03. Dortmund - Bierschinkenfestival
17.03. Wermelskirchen - AJZ Bahndamm
18.03. Ludwigsburg - Rock'n'Roll Bar
09.05. München - Unter Deck
10.05. Berlin - Wild At Heart
11.05. Mannheim - Kurzbar
12.05. Köln - Sonic Ballroom
13.05. Limbach-Oberfrohna - Turbojugend Party
15.06. Genf - L'Usine
17.06. Olten - Coq d'Or

+++ Die Black-Metal-Band 1349 hat ihren Plattenvertrag bei Season Of Mist erweitert. Damit sichern sich die Norweger über das Label einen weltweiten Vertrieb, anstatt wie bisher nur in den Vereinigten Staaten. 1349 arbeiten aktuell an neuem Material, das 2018 erscheinen soll. Ihr aktuelles Album "Massive Cauldron Of Chaos" war 2014 erschienen. Vergangenes Jahr erregte die Band mit einer Aktion Aufmerksamkeit, bei der sie die Asche eines Fans bei einem Konzert im Moshpit verstreut hatten.

Facebook-Post: 1349 erweitern Vertrag bei Seasons Of Mist

+++ Das Dave-Hause-Konzert am 7. März in München ist ausverkauft. Morgen startet der Punk-Songwriter seine Europatour, die ihn auch für neun von VISIONS präsentierte Konzerte nach Deutschland führt. Begleitet wird der Gitarrist und Sänger dabei von seiner Backing-Band The Mermaid. Zusätzliche Unterstützung gibt es durch die Alternative-Rocker Dead Heavens und den Folker Robyn G Shiels. Karten für die Veranstaltungen, bei denen Hause sein aktuelles Album "Bury Me In Philly" präsentiert, sind bei Eventim erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
Dave Hause & The Mermaid + Dead Heavens + Robyn G. Shields

01.03. Köln - Gloria
02.03. Hannover - Faust
03.03. Berlin - Gretchen
04.03. Münster - Skaters Palace
05.03. Wiesbaden - Schlachthof
06.03. Wien - Arena
07.03. München - Strom | ausverkauft
08.03. Zürich - Dynamo
09.03. Stuttgart - Universum

+++ Eine neue Art des Moshens haben sich japanische Grindcore-Fans ausgedacht, denn immer nur blöde gegeneinander springen kann ja jeder. Die neue Technik des sogenannten "Cockcroach Moshings" funktioniert genauso, wie sie klingt: Man ahmt einfach die Bewegungen einer auf den Rücken gefallenen Kakerlake nach. Besonders geeignet ist diese neue Form des Moshens dabei für Brillenträger und leicht zu Blutergüssen neigenden Konzertbesuchern.

Video: "Cockroach Moshing"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.