Zur mobilen Seite wechseln
14.02.2017 | 10:40 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Desertfest Berlin ist so gut wie ausverkauft

News 26265Vom 28. bis 30. April findet im Astra Kulturhaus in Berlin das sechste Desertfest statt - ein Paradies für Fans von Stoner-, Psych- und Vintage Heavy Rock. Kombitickets sind mittlerweile ausverkauft, es gibt aber zum Teil noch Tageskarten.

Es erfreut sich ungebrochener Beliebtheit, das 2012 zum ersten Mal veranstaltete Desertfest Berlin. Wie üblich findet es im Bezirk Friedrichshain auf dem RAW Gelände im schönen Astra Kulturhaus auf zwei Bühnen statt, komplett mit Biergarten, Merch-Zelt, Hippie-Markt, Kunstaustellung und wechselndem Rahmenprogramm.

In diesem April will das Festival erstmals expandieren und weicht unter anderem mit unterschiedlichen Aftershow-Partyformaten auf die benachbarten Veranstaltungsorte Urban Spree, Cassiopeia und das Badehaus aus. Genauere Details folgen noch.

Äußerst überzeugend und überraschend abwechslungsreich gestaltet sich in diesem Jahr das Line-up. Mit den klassischen Doom-Helden Saint Vitus, der Über-Stoner-Band Sleep und dem legendären Desert-Rock-Sänger John Garcia ist eine formidable Riege an Headlinern mit dabei.

Den klassischen Kern aus Stoner und Sludge bilden in diesem Jahr vor allem Bands wie die fiesen Bongzilla, die "schwedischen Kyuss" Lowrider, die "griechischen Kyuss" 1000Mods, die "ukrainischen Clutch" Stoned Jesus oder auch die Franzosen Mars Red Sky ab.

Stark sind aber auch die stilistischen Ausbrüche. Immerhin gibt es mit Wolves In The Throne Room das Quasi-Comeback einer der wichtigsten Post-Black-Metal-Bands, mit Bask einen Geheimtipp zwischen Americana und dem Prog-Metal-Verständnis von Baroness, das Berliner Garage-Rock-Duo Odd Couple und die krautigen Psychedelic-Tripper Giöbia und Ecstatic Vision.

Aber das ist längst nicht alles, wie ihr auf der offiziellen Webseite sehen könnt.

Wir freuen uns drauf, den einen oder anderen von euch dann Ende April im und um das Astra Kulturhaus herum begrüßen und erstmals offiziell das Desert Fest präsentieren zu dürfen. Kombitickets für das Festival sind bereits ausverkauft, es gibt allerdings noch Tageskarten für den Freitag und den Sonntag auf der Seite des Desertfest.

VISIONS empfiehlt:
Desertfest Berlin

28.-30.04. Berlin - Astra Kulturhaus

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.